Studienkreis Schwerin-Großer Dreesch liest für Kinder

„Lesen ist Voraussetzung für Lernen und Verstehen“

Am Freitag, dem 14. Dezember 2012 lädt die Nachhilfeschule Studienkreis, am Dreescher Markt 3-5, Grundschulkinder zum Vorlesenachmittag ein. Martina Lorf, Leiterin des Studienkreises, liest aus dem Buch „Pippa, Allerhand und mehr“ von Thomas Schmidt von 15.00 bis 16.00 Uhr vor. Währenddessen haben die Eltern Gelegenheit, in Ruhe die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist bis zum 13. Dezember unter Tel.: 03 85/3 26 11 10 möglich.

Lesen beflügelt nicht nur die Phantasie, sondern fördert auch die sprachliche Entwicklung und ist Voraussetzung für Lernen und Verstehen“, so Martina Lorf. „Lesen ist eine Schlüsselqualifikation – es ist unverzichtbar für die gesamte schulische und berufliche Laufbahn eines Menschen. Eine ideale Möglichkeit, Kinder zum Lesen zu motivieren, ist das Vorlesen.“

Kontakt:
Studienkreis Schwerin-Großer Dreesch
Martina Lorf
Dreescher Markt 3-5
Telefon: 03 85/3 26 11 10
Beratung: Mo.-Do. 14.00-17.00 Uhr
E-mail: sn-grosserdreesch@studienkreis.de
Internet: http://www.nachhilfe.de/schwerin-grosser-dreesch.html

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top