Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Superdribbler-Regionalfinale am Sonnabend in Schwerin

Das große Regionalfinale Nordost des vom Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) unterstützten Wettbewerbs „sky-Supermarkt sucht den Superdribbler“ findet am kommenden Samstag, (15. Oktober) in Schwerin statt. Austragungsort ist die sky-XXL Filiale in der Landeshauptstadt (Am Margaretenhof 8).

 

Für die qualifizierten Dribbler aus Torgelow, Usedom (Ahlbeck), Rostock, Gadebusch, Güstrow, Ribnitz-Damgarten, Wittenburg, Waren, Neubrandenburg, Ludwigslust und Schwerin geht es dann um den Einzug in das Bundesfinale. Startberechtigt sind alle Dribbler, die es bei diesen elf Stadtmeisterschaften in Mecklenburg-Vorpommern in ihrer Alterskategorie unter die Top 4 geschafft haben. Vom Regionalfinale Nordost geht es dann für die Schnellsten aller Altersstufen Ende des Jahres weiter zum großen Bundesfinale im Europa-Park Rust, dem am meisten besuchten Freizeit- und Themenpark Deutschlands.

Mirko Butter, Geschäftsführer des Vertriebs bei der Supermärkte Nord GmbH & Co. KG, ist selbst begeisterter Dribbelfan und freut sich auf das Finale in Schwerin: „Ich bin gespannt, wer das Rennen macht und drücke natürlich allen die Daumen für den Einzug ins Bundesfinale.“ Die Teilnehmer des Regionalfinales können sich auf ein großes Sportevent mit einem bunten Rahmenprogramm, u.a. eine Hüpfburg und ein Torschuss-Speedmesser, freuen. Zudem können die schnellsten Dribbler eine einwöchige Reise für eine vierköpfige Familie ins Kinderhotel Buchau in Österreich gewinnen.

Auch für alle Nicht-Qualifizierten hat das Event in Schwerin seinen Reiz. Alle Teilnehmer, die sich bei einem besonderen Laufspiel („Paesen“) versuchen und dabei beim Zieleinlauf nah wie möglich an die beim Start vorgegebene Zeit kommen, haben die Chance auf einen der drei Einkaufsgutscheine für die sky-Supermärkte im Gesamtwert von 475 Euro.

Die Startzeiten des Superdribbler-Regionalfinals

  • G- und F-Jugend: 11:00 Uhr
  • E- und D-Jugend: 13:00 Uhr
  • C-, B- und A-Jugend: 15:00 Uhr

Vor Beginn der Wettbewerbe steht allen Teilnehmern der Superdribbler-Parcours für Trainingsläufe zur Verfügung.

 

Quelle: LFVMV

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]