SV Grün-Weiß baut auf sportliche und berufliche Entwicklung

Ziel: Spielerinnen in der Region und im Verein halten

Beim SV Grün-Weiß werden Handballspielerinnen und regionale Ausbildungsunternehmen zusammengebracht (Foto: SVGW Schwerin)Anfang des Jahres startete der SV Grün-Weiß die Ausbildungsoffensive 2014. Ziel dieses Projektes ist es, Spielerinnen des Vereins und regionale Ausbildungsunternehmen zusammen zu bringen. „Jedes Jahr stehen naturgemäß etliche unserer Spielerinnen vor der schwierigen Wahl der beruflichen Zukunft. Diesen Entscheidungsprozess möchten wir als Verein unterstützen, da wir im Kreis der Förderer und Sponsoren des SV Grün-Weiß auf ein großes Potential an beruflichen Perspektiven zurückgreifen können“, erläutert Handballabteilungsleiter Christian Stolz. „Es liegt uns natürlich sehr am Herzen, unsere Spielerinnen in der Region und damit auch im Verein zu halten.“
„Der Vorteil läge aber nicht nur auf der Seite des Sports“, betont Stolz. „Jeder Arbeitgeber wünscht sich engagierte, teamfähige und ehrgeizige Nachwuchskräfte. Diese Eigenschaften sind im Mannschaftssport gegeben.“

Die Idee der Ausbildungsoffensive treibt nun weitere Blüten. Mit den Stadtwerken Schwerin und der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin haben die Grün-Weiß Handballer zwei der großen regionalen Arbeitgeber ins Boot geholt. Mit den Ausbildungsverantwortlichen beider Unternehmen wurde eine Kooperation vereinbart, die für die Zukunft eine intensive Zusammenarbeit rund um das Thema Ausbildung vorsieht. Teil dieser Zusammenarbeit werden auch zwei feste Veranstaltungen zur Berufsorientierung pro Jahr sein.

Dass dieser Weg zukunftsweisend ist, zeigt bereits Grün-Weiß Drittliga- Spielerin Stefanie Dube. Sie absolviert seit einem Jahr erfolgreich ihre Berufsausbildung bei der Sparkasse. „Als TOP-Ausbildungsbetrieb der Region bieten wir engagierten Nachwuchskräften eine abwechslungsreiche Ausbildung mit guten Karriereperspektiven und dies quasi vor der Haustür. Durch diese Kooperation gewinnen alle Beteiligten, denn unsere Auszubildenden von heute sind unsere erfolgreichen Mitarbeiter von morgen“, betont Personalentwicklerin Jutta Grabs.

Auch die Stadtwerke Schwerin bieten mit 10 verschiedenen Ausbildungsberufen und einem dualen Studiengang im Unternehmensverbund ein breites Ausbildungsangebot. „Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und den Austausch im Rahmen der zwei Veranstaltungen. Gerne stellen wir den Spielerinnen unsere interessanten Berufe von der Biologielaborantin über die Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bis hin zur Kauffrau für Büromanagement mit den vielfältigen Tätigkeitsfeldern und Aufgaben vor. Mit dem Abschluss einer erfolgreichen Ausbildung eröffnen sich für die Sportlerinnen gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmensverbund“, so die Ausbildungsleiterin Ricarda Jefremow.

Christian Stolz

Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Damals & Heute
Schwerin: Damals & Heute*
von Bild und Heimat Verlag
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022 um 01:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top