Tag der Deutschen Einheit

Bundesfeierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sind Chance für Schwerin
OB Norbert Claussen wünscht sich genaues Erinnern und kritische Bilanz

„Der Tag der Deutschen Einheit ist ein Datum, an dem es wichtig ist, sich genau zu erinnern. Sich zu fragen, was war vorher, und wo wir heute stehen.“ Dies wünscht sich Oberbürgermeister Norbert Claussen (CDU) von den Bundesfeierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die zum zweiten Mal in der Landeshauptstadt Schwerin abgehalten werden. Zusammen mit Ministerpräsident Dr. Harald Ringstorff (SPD) stellte das Schweriner Stadtoberhaupt heute (28.06.2007) die ersten Details des Programms für den 3. Oktober vor.

Claussen mahnte, dass der  Blick auf die in Teilen schwierige Situation in der Bundesrepublik und ebenso im Land und in der Stadt nicht dazu führen dürfe, den Blick zu verstellen auf die friedliche Revolution im Herbst 1989.  „Diese hat dazu geführt, dass eine Diktatur zu Ende ging. Menschen mit Kerzen in der Hand haben dazu beigetragen, dass Deutschland wiedervereinigt wurde. Dies war in Leipzig so, in Berlin und auch in Schwerin“, so der Oberbürgermeister. Am Beispiel der Landeshauptstadt werde deutlich, „die Bürgerinnen und Bürger haben die Ärmel hochgekrempelt und dafür gearbeitet, dass ihre Stadt wieder aufblüht. Die Einheimischen haben dafür engagiert gestritten – auch gemeinsam mit Landsleuten aus den Alten Bundesländern, beispielsweise aus Schwerins Partnerstadt Wuppertal“. 

Oberbürgermeister Claussen wünschte sich, dass Einheimische und Gäste am 3. Oktober das tun, was den Deutschen manchmal so schwer zu fallen scheint, sich einmal richtig freuen und einen fröhlichen Tag verbringen. Für die Landeshauptstadt sei die Bitte der Landesregierung, die Bundesfeierlichkeiten in Schwerin auszurichten, eine hohe Ehre und Verpflichtung, sich zu engagieren.
Konkret bereite die Landeshauptstadt auf dem Marktplatz vor dem Schweriner Rathaus mit zahlreichen Partnern – wie der bundesweiten PR-Initiative „365 Orte im Land der Ideen“ – ein abwechslungsreiches und interessantes Programm vor. Dazu gehörten ein Bühnenprogramm  von Schweriner Musik- und Kulturvereinen und des Landesheimatverbandes MV. Die Kirchgemeinden der Stadt planten ebenfalls unterschiedliche Veranstaltungen. Mehrere Ausstellungen und landestypische kulinarische Angebote würden die Offerten abrunden.

„Darüber hinaus öffnen am 3. Oktober in der Innenstadt alle Geschäfte, die sich zudem mit eigenen Aktivitäten an den Feierlichkeiten beteiligen wollen“, so der Oberbürgermeister. Gesorgt werde von der Stadt ebenso für Parkflächen, ein attraktives Nahverkehrs-Angebot, Toiletten etc. Ingesamt sind dafür laut Norbert Claussen 168.00 Euro im städtischen Haushalt eingestellt. Darüber hinaus hätten kommunale Unternehmen angekündigt, sich ebenfalls für die einmalige Großveranstaltung zu engagieren, die Schwerin, die Region und das Bundesland noch bekannter machen werde.

Lais Puzzle Schwerin 500 Teile
Preis: € 29,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin. Stadt zwischen Seen und Wäldern
Preis: € 9,90 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top