Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Tag der jungen Briefmarkenfreunde

Am Tag der jungen Briefmarkenfreunde, am 12.September 2009, zeigt das Schlosspark-Center eine Repräsentationsschau mit Exponaten junger Sammler des Landes-verbandes von 9.00 bis 17.00 Uhr.


BriefmarkenfreundeAn einem extra aufgestellten Postamt können Ersttagsbriefe zum Tag der jungen Briefmarkenfreunde mit den Briefmarken für die Jugend des Jahres 2009 – „50 Jahre Sandmännchen“ und einem Sonderstempel sowie weitere philatelistische Materialien erworben werden. Weiterhin gibt es ein Erlebnisbereich für interessierte Kinder und Jugendliche.

Nach Jahren der Flaute in der Jugendarbeit gelang es im Jahr 2008, Kinder in einer Klasse der Grundschule Lankow für das Briefmarkensammeln zu begeistern. Der Anlass war eine Wette der Deutschen Philatelisten-Jugend und des Leiters der Versandstelle der Post in Weiden. Sie fertigten Bögen für die Verkleidung des Rathauses in Weiden zum Philatelistentag im Oktober 2008. Um die Lust der Kinder zu stabilisieren, erarbeiteten sie ein Exponat über „Eulenarten in Mecklenburg-Vorpommern“ für den Stiftungswettbewerb in Neuwied/Rheinland-Pfalz, wo sie einen Preis bekamen. Nach diesem Erfolg bildete sich eine Gruppe, die weitere Kenntnisse über Briefmarken erlernen wollte. Diese Einstellung und Haltung der Kinder bewog den Vorstand der Philatelisten-Jugend M-V, sich für eine Veranstaltung zum Tag der jungen Briefmarkenfreunde zu bewerben.

Diese Veranstaltung ist ein erster Höhepunkt für die jungen Sammler und zeigt, dass es auch heute möglich ist, Kinder für Briefmarken zu begeistern.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]