1. Bundesliga Volleyball Frauen

SSC verliert gegen Stuttgart mit 0:3

Im 3. Play-off-Halbfinalspiel verlor der SSC trotz Heimvorteil sang- und klanglos gegen Allianz MTV Stuttgart mit 0:3 (22:25, 18:25, 23:25) und hat zum dritten Mal in Folge das Finale zur deutschen Meisterschaft klar verpasst.

SSC schlägt Stuttgart mit 3:0

Im Play-off-Halbfinalhinspiel beherrschte der SSC den MTV Stuttgart souverän und hatte wenig Mühe, dieses Spiel mit 3:0 (25:11, 25:23, 25:21) zu gewinnen.

SSC besiegt den Köpenicker SC mit 3:0

Mit diesem 3:0-Sieg (25:18, 25:16, 25:18) über den Köpenicker SC Berlin hat der Schweriner SC den zweiten Tabellenplatz gesichert und kann somit unbeschwert im letzten Spiel der Hauptrunde beim VC Wiesbaden agieren.

SSC: Souveräner Heimsieg

Gegen die Ladies in Black Aachen gelang dem Schweriner SC ein klarer Sieg mit 3:0 (25:15, 25:12, 25:16)

SSC besiegt Vilsbiburg mit 3:2

Nur mit äußerster Kraftanstrengung konnte sich der SSC knapp mit 3:2 (21:25, 25:17, 23:25, 25:18, 16:14) gegen die Roten Raben Vilsbiburg durchsetzen.

3:2 Heimsieg gegen Vilsbiburg

Spannend, aber nicht souverän gespielt vom Schweriner SC. Mit gewaltig Dusel geht der Fünf-Satz-Krimi an den SSC, Tiebreak 16:14.

Scroll to Top