Arbeitslose

LINKE. beriet mit Integrationsbeauftragtem

Dimitri Avramenko zu Gast bei der LINKEN. In seiner letzten Beratung hatte sich der Kreisvorstand der LINKEN. den Integrationsbeauftragten der Landeshauptstadt Schwerin als Gast geladen. Herr Avramenko informierte über die Situation von Menschen mit Migrationshintergrund in Schwerin, die Arbeit des Netzwerkes Migration und dessen Sprecherrates. „Besonders betroffen hat uns die extrem hohe Arbeitslosigkeit unter Menschen …

LINKE. beriet mit Integrationsbeauftragtem mehr »

Gramkow: Schwerin braucht öffentlich geförderte Arbeitsplätze

„Nach vielen Besuchen bei Vereinen und Verbänden, die sich um den Erhalt von sozialen, jugendpolitischen und kulturellen initiativen bemühen ist klar, ohne öffentlich geförderte Arbeitsplätze geht es nicht. Einerseits brauchen Arbeitslose und Hartz-V-Betroffene in der Stadt Arbeit. Andererseits ist es nicht möglich, ausschließlich über das Ehrenamt, z.B. in Seniorenbegegnungsstätten oder Jugendklubs zu arbeiten“, sagte die …

Gramkow: Schwerin braucht öffentlich geförderte Arbeitsplätze mehr »

Scroll to Top