Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Behinderung

Kostenfreie Tastführung im E-Werk

Theater führt Blinde und sehbehinderte Menschen in die Besonderheiten der Bühne ein Vor der Vorstellung des Schauspiels „Amphitryon“ am 19. November 2017 im E-Werk bietet das Mecklenburgische Staatstheater blinden und sehbehinderten Besucherinnen und Besuchern eine kostenlose Tastführung an. Interessierte werden in die Besonderheiten der Bühne eingeführt, können diese begehen und haben die Gelegenheit zum Ertasten […]

Reihe Anime-Nights: „A Silent Voice“ am 26.09.

A Silent Voice basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Yoshitoki Oima und ist ein kraftvoller und fesselnder Film, der auf feinfühlige Art sensible Themen wie Schulmobbing und Behinderung behandelt. Shoya Ishida ist ein gewöhnlicher Junge, dessen Leben sich um die Schule und seine Freunde dreht. Gelangweilt verbringt er seine freie Zeit damit, seinen Freunden immer […]

Kinderschutzwoche: Ministerin Drese eröffnet Sommer-Sonnen-Fest

Haus der Begegnung ist bedeutender Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderungen und sozial Schwache Am Sonntag, den 17. September, eröffnete Sozialministerin Stefanie Drese das Sommer-Sonnen-Fest im Haus der Begegnung in Schwerin, welches in diesem Jahr im Rahmen der Aktionswoche Kinderschutz stattfindet. „In einer Gesellschaft, die Erfolg und Leistungsfähigkeit zum Leitbild erhebt, haben es Menschen mit Behinderungen […]

Barrierefreiheit am Mecklenburgischen Staatstheater

Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen zu „Peter Grimes“ und „West Side Story“ Das Mecklenburgische Staatstheater setzt sich seit dieser Spielzeit verstärkt für die Barrierefreiheit ein, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu Aufführungen zu ermöglichen. Für die nächste Vorstellung der Oper „Peter Grimes“ am 18. Juni 2017 um 18.00 Uhr im Großen Haus wird […]

Gratulation zum erfolgreichen Abschluss

Lehrer des Konservatoriums Schwerin erwirbt Zertifikat für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen Diesmal war es ein Lehrer des Konservatoriums Schwerin, der die „Schulbank gedrückt hat“. Efim Rosenfeld schloss erfolgreiche den berufsbegleitenden Lehrgang „Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderungen an Musikschulen“ ab. Zweieinhalb Jahre war er regelmäßig zur Ausbildung in die Akademie Remscheid für akademische Bildung […]

Über die rechtliche Betreuung im Ehrenamt..

Der Betreuungsverein St. Anna informiert Der Betreuungsverein St. Anna lädt zu einer zweiteiligen Informationsveranstaltung über Tätigkeit und Aufgaben eines ehrenamtlichen rechtlichen Betreuers ein. Die Veranstaltung richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die im Umgang mit betagten oder gehandicapten Menschen keine Berührungsängste und auch keine Angst vor behördlichem Schriftverkehr haben. Die Informationsveranstaltung erstreckt sich über zwei […]

Staatstheater lädt sehbehinderte und blinde Menschen ein

Tastführung und Audiodeskription zum Schauspiel „Leben des Galilei“ am 12. Februar Das Mecklenburgische Staatstheater lädt am Sonntag, den 12. Februar 2017 vor der Vorstellung des Schauspiels „Leben des Galilei“ zu einer besonderen Führung für sehbehinderte und blinde Menschen ein. Eine Stunde vor der 18-Uhr-Aufführung werden die Teilnehmer durch das Bühnenbild geführt und bekommen die Gelegenheit […]

„Barrierefreies Schwerin“

Umfassend überarbeiteter Stadtführer zum Herunterladen auf schwerin.de Die Landeshauptstadt Schwerin möchte Menschen mit Behinderungen die gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglichen. Um aber ein selbstbestimmtes Leben im Alltag verwirklichen zu können, ist Barrierefreiheit unabdingbar. Der Stadtführer, der ab sofort unter www.schwerin.de heruntergeladen werden kann, soll dabei behilflich sein. Sozialdezernent Andreas Ruhl: „Die umfassend […]

Behindertenbeirat der Landeshauptstadt tagt am 15. November

Zwei Tage später wird zur Informationsveranstaltung zum Pflegestärkungsgesetz II eingeladen Der Behindertenbeirat der Landeshauptstadt lädt am 15. November 2016 zur 11. öffentlichen Sitzung ein. Die Sitzung findet ab 17.30 Uhr im Stadthaus, Am Packhof 2-6, in Raum 1.029 statt. Themenschwerpunkt ist u.a. die Teilhabe für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Menschen mit einer geistigen Behinderung […]