Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Berufsschulen

IHK-Dialog in der Niklotschule

Ausrichtung, Ausstattung und Entwicklung der Beruflichen Schule Wirtschaft und Verwaltung der Landeshauptstadt Schwerin zufriedenstellend. IHK-Präsident Hans Thon, IHK-Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach und der Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK zu Schwerin, Peter Todt, besuchten am 7. Juli 2017 die Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung der Landeshauptstadt Schwerin am Obotritenring. Sie informierten sich über den Aufbau der […]

Prügelei unter Berufsschülern sorgt für Polizeieinsatz

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen mehrere Tatverdächtige Weststadt – Am Dienstag sorgten mehrere körperliche Auseinandersetzungen unter Berufsschülern für eine Menge Arbeit bei der Schweriner Polizei. Nachdem am Vormittag eine 15- und eine 20-Jährige Schülerin in den Fluren ihrer Schule aneinander gerieten, eskalierte die Situation in der darauffolgenden Pause. Die ältere der beiden wurde von mehreren […]

Oberbürgermeister gratuliert Schweriner Berufsschule

BSWV erhält Titel „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ Als 45. Schule in unserem Bundesland und als erste Berufsschule in Mecklenburg-Vorpommern erhält die Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin Wirtschaft und Verwaltung (BSWV) am 16. Dezember den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Glückwünsche der Landeshauptstadt überbringt Oberbürgermeister Rico Badenschier, der die Schülerinnen und […]

InfoTag an der beruflichen Schule „ecolea“

Welcher Beruf passt am besten zu meinen Interessen? Wie sehen die Berufschancen aus? Wo finde ich die richtige Ausbildungseinrichtung? Wer nach der Schule eine Ausbildung beginnen möchte, hat eine Menge Fragen.

Grüne für Erhalt des Berufsschulstandortes Schwerin

„Wir bekräftigen die Bemühungen des Finanzdezernenten Dieter Niesen um den Erhalt der beruflichen Schulen im Oberzentrum Schwerin“, so Manfred Strauß, Fraktionsvorsitzender der Stadtfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.“