CDU-Fraktion fordert mehr Familienfreundlichkeit
Nov23

CDU-Fraktion fordert mehr Familienfreundlichkeit

Georg-Christian Riedel: Entgeltordnung für die Schweriner Schwimmhalle benachteiligt Familien mit zwei Kindern Die CDU-Fraktion hat zum Vorschlag der Stadtverwaltung eine familienfreundliche Anpassung beantragt. Konkret sollen Familien beim Besuch der Schwimmhalle nicht wesentlich mehr zahlen als mit der bestehenden Entgeltordnung. „Im Verwaltungsentwurf werden Familien mit zwei Kindern benachteiligt. Der Eintrittspreis für 2 Eltern...

Mehr
Für eine freie Sicht vom Aussichtsturm auf Kaninchenwerder
Nov16

Für eine freie Sicht vom Aussichtsturm auf Kaninchenwerder

Schweriner CDU will Sichtachsen wiederherstellen lassen Die CDU-Fraktion spricht sich für eine Wiederherstellung der Aussicht vom Turm auf der Insel Kaninchenwerder aus. Die ursprünglich freie Sicht vom 18 Meter hohen Aussichtsturm u.a. zum Schweriner Schloss, zum Dom in der Altstadt, zur Reppiner Burgruine und zur Schlossanlage Raben Steinfeld ist für die Bewohner der Landeshauptstadt Schwerin und für die Touristen...

Mehr
Neue Fördervereinbarungen für freie Kunst- und Musikschulen
Nov16

Neue Fördervereinbarungen für freie Kunst- und Musikschulen

Unabhängige Bürger und CDU begrüßen Dynamisierung der Zuschüsse Schwerin – Die Fraktion Unabhängige Bürger und die CDU-Stadtfraktion begrüßen die geplante Neufassung der Fördervereinbarungen für die freien Kunst- und Musikschulen. Damit wird die von den beiden Fraktionen geforderte dynamisierte Förderung für die Schule der Künste e.V. und für die Musik- und Kunstschule ATARAXIA e.V. umgesetzt. „Wir freuen uns sehr, dass nun...

Mehr
Bald Fußgängerampeln mit Rest-Rot-Anzeige?
Nov14

Bald Fußgängerampeln mit Rest-Rot-Anzeige?

CDU-Stadtfraktion will Möglichkeiten zur Umrüstung prüfen lassen Weniger Rotlicht-Verstöße und damit mehr Sicherheit auf Schwerins Straßen, dafür will sich die CDU-Stadtfraktion einsetzen. So planen die Christdemokraten, die Möglichkeiten einer Umrüstung bzw. Nachrüstung von Fußgängerampeln mit Rest-Rot-Anzeige prüfen zu lassen. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher Sven Klinger: „Die Fußgänger, welche die Ampeln mit...

Mehr
Schweriner CDU fordert Videoüberwachung auf dem Marienplatz
Okt05

Schweriner CDU fordert Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Klaus Lemke: Wiederholungstäter lassen sich nicht mit Streetworkern bekehren Anlässlich der wiederholten Straftaten auf dem Marienplatz setzt die CDU-Stadtfraktion auf Videoüberwachung. „Die Ereignisse der letzten Tage und Wochen beunruhigen die Menschen in unserer Stadt. Es ist deshalb wichtig, dass sich auch die Kommunalpolitik damit befasst“, erklärt der ordnungspolitische Sprecher der CDU-Stadtfraktion, Klaus Lemke....

Mehr
Seite 4 von 41« Erste...23456...102030...Letzte »