Cornelia Bührle

Operative politische Spitze der Katholischen Kirche in Deutschland tagt in Schwerin

Rechtsextremismus Schwerpunktthema der BeratungenZu ihrer Frühjahrsitzung werden am kommenden Donnerstag und Freitag (23. und 24. April 2009) die Leiter und Leiterinnen der Katholischen Büros in Deutschland in der Landeshauptstadt Schwerin zusammenkommen. „Die katholischen Büros sind quasi die operative politische Spitze der Katholischen Kirche in Deutschland“, erklärt Schwester Cornelia Bührle, Leiterin des Katholischen Büros in Schwerin. …

Operative politische Spitze der Katholischen Kirche in Deutschland tagt in Schwerin mehr »

Keine Nötigung zum Religionsunterricht

Katholische Kirche in Mecklenburg-Vorpommern weist Kritik zurück Die Katholische Kirche weist erneut die Kritik der Initiative „LER 2011“ am Rechtsstatus des Religionsunterrichts in Mecklenburg-Vorpommern zurück. Die Leiterin des Katholischen Büros Schwerin, Schwester Cornelia Bührle, bezeichnete die Argumentation eines am Freitag von der Initiative veröffentlichten Rechtsgutachtens in einer ersten Stellungnahme als abwegig. Das vom früheren Richter …

Keine Nötigung zum Religionsunterricht mehr »

Katholische Kirche wünscht zukünftiger Schweriner Oberbürgermeisterin Gramkow alles Gute

Die Ständige Beauftragte der Erzbischöfe in Mecklenburg-Vorpommern, Schwester Cornelia Bührle, hat Angelika Gramkow für deren Amt als Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin am Montag „herzlich alles Gute“ gewünscht. In einem Brief an Gramkow begrüßte Bührle das Vorhaben, politische Lager und damit auch die Zivilgesellschaft in Schwerin zusammenzuführen. Die Ordensfrau und Juristin wies aber gleichzeitig auch darauf …

Katholische Kirche wünscht zukünftiger Schweriner Oberbürgermeisterin Gramkow alles Gute mehr »

Scroll to Top