Sportliche Erfolge für Mecklenburger am Wochenende

Schweriner Faustkämpfer polierten die Box-Hochburg wieder auf > Das vorletzte Mai-Wochenende hatte es gerade sportlich „in sich“. Zunächst schafften die „Totgeglaubten“ ihre endgültige „Wiederauferstehung“. Mit und dank Andreas Zachhuber, der aus den „ewigen Losern“ die „Unbesiegbaren“ machte, blieben die Kicker vom FC Hansa Rostock doch noch in der zweiten Bundesliga. Wer schon den Untergang der …

Sportliche Erfolge für Mecklenburger am Wochenende mehr »