Transporterladung mit angetauten Dönerspießen entdeckt

Beamte des Autobahnpolizeireviers Stolpe haben am Donnerstagvormittag bei der Routinekontrolle eines Kleintransporters auf der BAB 24 zwischen Ludwigslust und Hagenow eine Ladung mit angetauten Dönerspießen entdeckt. Die Beamten verständigten daraufhin das zuständige Amt für Lebensmittelüberwachung in Ludwigslust, die wenig später vor Ort eine Messung der Fleischladung durchführten. Statt der geforderten -18 Grad Celsius, lag die …

Transporterladung mit angetauten Dönerspießen entdeckt mehr »