Faulen See

Silvesterlauf um den Faulen See

Das Schweriner Laufjahr wird traditionsgemäß erst am letzten Tag des Jahres beendet: Am Mittwoch, dem 31. Dezember startet um 10.00 Uhr am Stadion Paulshöhe der Silvesterlauf über wahlweise eine oder zwei Runden um den Faulen See. Längst hat die ständig wachsende Teilnehmerzahl bei diesem beliebten Jahresausklang der Bewegungshungrigen den halben Tausender überschritten. In diesem Jahr …

Silvesterlauf um den Faulen See mehr »

Sachsenhausen-Gedenklauf: Ausschreibungen liegen aus

Zum 43. Mal wird am 4. Mai mit dem Sachsenhausen-Gedenklauf einer der ältesten Läufe des Landes gestartet. Die Strecke des Laufes liegt in Erinnerung an das Geschehen in den ersten Maitagen 1945, als in Schwerin der KZ-Todesmarsch endete, zwischen dem Gedenkstein am Faulen See und der Gedenkstätte Raben Steinfeld. Gelaufen können 10 oder 20 km. …

Sachsenhausen-Gedenklauf: Ausschreibungen liegen aus mehr »

Gesund und fit in die Ferien

Fest an der Astrid-Lindgren-Schule Unter dem Motto „Gesund und fit in die Ferien“ feierten die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule zum Abschluss des Schuljahres ein riesiges Fest. Zum Auftakt begaben sich die Klassen gestaffelt auf eine Rallye rund um den Faulen See. Hier erwarteten sie mehrere Stationen, die getreu dem Motto des Tages verschiedene Möglichkeiten …

Gesund und fit in die Ferien mehr »

Straßen erzählen Geschichte

Neu Zippendorfs Paten Von den drei Dreescher Stadtteilen ist Neu Zippendorf der kleinste; er misst in der Fläche nur 110 Hektar, was einem Anteil von 0,84 Prozent am gesamten Stadtterritorium entspricht. Zum Vergleich: Der Große Dreesch weist 219, das Mueßer Holz 266 Hektar auf. Baubeginn für das heutige Neu Zippendorf, das laut jüngster Umfrage (siehe …

Straßen erzählen Geschichte mehr »

Bundesgartenschau startet nächstes Bauvorhaben

In der kommenden Woche (ab 16.7.2007) beginnt der Bau eines Funktionsgebäudes auf dem Gelände der Kanurenngemeinschaft am Faulen See. Die Bundesgartenschau Schwerin 2009 GmbH investiert dafür knapp 670.000 Euro. Das Vorhaben wird vom Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert. „Mit diesem Projekt verbessern wir die Bedingungen an der Landesregattastrecke ganz wesentlich“, sagt der Technische Leiter der BUGA, Reinhard …

Bundesgartenschau startet nächstes Bauvorhaben mehr »

Neue Fernwärmeleitung verlegt

In der Zeit vom 18. Juni bis zum 6. Juli wird durch die Energieversorgung Schwerin eine Fernwärmeleitung im Bereich der Lärchenallee zwischen der Wolfsschlucht und dem Ginsterweg neu verlegt. Aus diesem Grund ist eine Sperrung des Gehweges im genannten Bereich notwendig. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten. Im 1. Bauabschnitt werden die Fußgänger und Radfahrer …

Neue Fernwärmeleitung verlegt mehr »

Scroll to Top