FDP Schwerin

Weglaufen ersetzt keine Sachpolitik!

Zur heutigen Berichterstattung in der Schweriner Volkszeitung erklärt der FDP-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Christian Ahrendt: Von Rückkehr zur Sacharbeit keine Spur. Obwohl die öffentliche Berichterstattung im Lea-Sophie Ausschuss zu keiner Zeit eingeschränkt war, verließen Vertreter von Die Linke, SPD, Bündnisgrünen und den Unabhängigen Bürgern die gestrige Ausschusssitzung. Es scheint in der Schweriner Stadtvertretung zur Regel zu …

Weglaufen ersetzt keine Sachpolitik! mehr »

Weihnachtsfeier der FDP Schwerin

Die FDP Schwerin lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Ausklang des Jahres 2007 ganz herzlich zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ein. Die Weihnachtsfeier findet statt: am Dienstag, d. 04. Dezember 2007, ab 18.30 Uhr (Programm ab 19.00 Uhr), im Kultur-Speicher Schwerin, Röntgenstraße 22. Den Abend eröffnet die Musikgruppe „Jusemble“ mit einem vorweihnachtlichen Kulturprogramm. Sechs junge Musikerinnen …

Weihnachtsfeier der FDP Schwerin mehr »

Weihnachtsfeier der FDP Schwerin

Die FDP Schwerin lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Ausklang des Jahres 2007 ganz herzlich zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ein. Die Weihnachtsfeier findet statt: am Dienstag, d. 04. Dezember 2007, ab 18.30 Uhr (Programm ab 19.00 Uhr), im Kultur-Speicher Schwerin, Röntgenstraße 22. Den Abend eröffnet die Musikgruppe „Jusemble“ mit einem vorweihnachtlichen Kulturprogramm. Sechs junge Musikerinnen …

Weihnachtsfeier der FDP Schwerin mehr »

FDP Schwerin begrüßt Entscheidung des Innenministers

Zum Stopp der Sanierungspläne für die Sport- und Kongresshalle durch das Innenministerium erklärt der FDP Landes- und Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Christian Ahrendt: Die FDP Schwerin begrüßt das Verbot von Innenminister Caffier Hallenprojekte mit ungedeckten Schecks zu finanzieren. Die weitere Verschuldung der Stadt kann nicht hingenommen werden. Die rot-grüne Mehrheit der Stadtvertreter hat mit ihrer Entscheidung …

FDP Schwerin begrüßt Entscheidung des Innenministers mehr »

Kunstwerke von Schweriner Kindern kurz im Mittelpunkt des Staatlichen Museums

Zur Preisverleihung des Malwettbewerbs der FDP Schwerin erklärt Stadtvertreter Gerd GÜLL: Am Dienstagnachmittag fand im Großen Ausstellungssaal des Staatlichen Museums Schwerin die Preisverleihung des FDP Malwettbewerbs zum Thema „150 Jahre Schweriner Schloss und Schlossgarten und 50 Jahre Schweriner Zoo“ statt. Die zahlreichen Kinder brachten Eltern, Großeltern und Kita-Betreuerinnen mit, um ihnen ihre kleinen Kunstwerke zu …

Kunstwerke von Schweriner Kindern kurz im Mittelpunkt des Staatlichen Museums mehr »

Schweriner Nachwuchs zeigte sich fleißig und kreativ

Schwerin: Zur Beteiligung der Schweriner Kinder am Malwettbewerb der FDP Schwerin unter dem Motto „150 Jahre Schloss und Schlossgarten, 50 Jahre Schweriner Zoo“ erklärt der FDP Stadtvertreter Gerd Güll: Die große Beteiligung am von der FDP Schwerin veranstalteten Malwettbewerb zum Thema „150 Jahre Schweriner Schloss und Schlossgarten und 50 Jahre Schweriner Zoo“ überraschte nicht nur …

Schweriner Nachwuchs zeigte sich fleißig und kreativ mehr »

Schweriner Nachwuchs zeigte sich fleißig und kreativ

Schwerin: Zur Beteiligung der Schweriner Kinder am Malwettbewerb der FDP Schwerin unter dem Motto „150 Jahre Schloss und Schlossgarten, 50 Jahre Schweriner Zoo“ erklärt der FDP Stadtvertreter Gerd Güll: Die große Beteiligung am von der FDP Schwerin veranstalteten Malwettbewerb zum Thema „150 Jahre Schweriner Schloss und Schlossgarten und 50 Jahre Schweriner Zoo“ überraschte nicht nur …

Schweriner Nachwuchs zeigte sich fleißig und kreativ mehr »

Not macht in Schwerin leider nicht erfinderisch

Die FDP Stadtvertreter kritisieren destruktives Verhalten von Teilen der Stadtvertretung im Bezug auf die bevorstehende Zwangsverwaltung durch das Innenministerium und fordern vom Bürgermeister eine Beschlussvorlage für den 100%igen Verkauf der WGS. Der FDP Stadtvertreter Gerd Güll erklärt dazu: „Der Ernst der finanziellen Lage unserer Stadt scheint vielen Kollegen in der Stadtvertretung und vielen Bürgern noch …

Not macht in Schwerin leider nicht erfinderisch mehr »

FDP Kritik: Warum nur Teilverkauf der WGS-Anteile?

Die Stadtvertreter der FDP Schwerin kritisieren die zögerliche Haltung der Stadtverwaltung in Bezug auf einen möglichen WGS-Verkauf. Auch für die Alternative einer 100% Beteiligung an der WGS müssen mögliche strategische Partner gesucht werden „Die uns vorliegende Beschlussvorlage der Stadtverwaltung zur Ermächtigung des OB einen strategischen Partner für eine Minderheitsbeteiligung der WGS oder für einen Verkauf …

FDP Kritik: Warum nur Teilverkauf der WGS-Anteile? mehr »

Scroll to Top