Gerard Fabien

Freude in der Landeshauptstadt: Polizei findet vermissten Jungen unversehrt

Gutes Ende einer Suche. Die Polizei hat den vermissten 6-jährigen Gerard Fabien aus Schwerin gefunden. Jugenddezernent Dieter Niesen: „Der Junge ist wohlauf und allen Beteiligten fällt ein Stein vom Herzen. Der herzliche Dank der Landeshauptstadt gilt der Polizei, die schnell und entschlossen gehandelt hat.“ Der Junge wird nun zunächst in den Kinder- und Jugendnotdienst aufgenommen.

Freude in der Landeshauptstadt: Polizei findet vermissten Jungen unversehrt mehr »

6-jähriger Junge aus Schwerin vermisst: Landeshauptstadt in großer Sorge

Jugenddezernent Dieter Niesen: “Die Tatsache, dass der vermisste 6-jährige Junge aus Schwerin noch immer nicht gefunden wurde, erfüllt uns mit großer Sorge.“ Sollten Familienangehörige nähere Kenntnis zum Aufenthalt des Jungen haben, bittet das Jugendamt dringend um Unterstützung. Gleichzeitig wird die Bevölkerung gebeten, Hinweise zum Verbleib des Kindes zu geben. Zum Wohle des 6-jährigen Gerard Fabien

6-jähriger Junge aus Schwerin vermisst: Landeshauptstadt in großer Sorge mehr »

Nach oben scrollen