Hans-Peter Kruse

7 Kandidaten zur Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt zugelassen

Nach Ablauf der Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters in der Landeshauptstadt Schwerin am 14. September 2008 tagte der Gemeindewahlausschuss am 31. Juli 2008. In dieser Sitzung wurden die nachfolgenden Wahlvorschläge einstimmig zugelassen: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands – CDU Hans-Peter Kruse Diplomwirtschaftler 2. DIE LINKE – DIE LINKE […]

7 Kandidaten zur Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt zugelassen mehr »

Einladung zur Eröffnung des Wahlkampfbüros von Hans-Peter Kruse

Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des parteilosen Oberbürgermeisterkandidaten der CDU Schwerin, Hans-Peter Kruse, möchte ich Sie hiermit zur Eröffnung seines Wahlkampfbüros zur OB-Wahl in der Landeshauptstadt Schwerin einladen. Die Eröffnungsfeier findet am Mittwoch, den 6. August 2008, ab 18.00 Uhr in der Buschstraße/Ecke Enge Straße, 19053 Schwerin (gegenüber Kunstdrechslerei Zettler) statt. Hans-Peter Kruse

Einladung zur Eröffnung des Wahlkampfbüros von Hans-Peter Kruse mehr »

OB-Kandidat Kruse stellt politische Ziele vor

Der parteilose Oberbürgermeister-Kandidat der CDU, Hans-Peter Kruse, hat den Mitgliedern der Schweriner Christdemokraten im Rahmen ihres diesjährigen Kreisparteitages seine inhaltlichen Schwerpunkte für die Arbeit als Oberbürgermeister vorgestellt. „Ich werde die Interessen der Landeshauptstadt Schwerin, als Oberzentrum Westmecklenburgs, gegenüber dem Land konsequent vertreten. Damit alle wichtigen Entscheidungen auch weiterhin von der Schweriner Kommunalpolitik getroffen werden, setze

OB-Kandidat Kruse stellt politische Ziele vor mehr »

OB-Kandidat Kruse und Ortsbeiräte im Gespräch

Die Anliegen der Bürger in den Stadtteilen Lankow, Weststadt, Friedrichsthal, Neumühle und Warnitz standen im Mittelpunkt der jüngsten öffentlichen Mitgliederversammlung des CDU-Stadtbezirksverbandes Schwerin-Nordwest. Zu einem Erfahrungsaustausch wurden dazu Mitglieder aus den betreffenden Ortsbeiräten eingeladen. Als Gesprächsgast konnte außerdem OB-Kandidat Hans-Peter Kruse begrüßt werden, der seine Ideen für die Zukunft der Landeshauptstadt Schwerin vorstellte. Im Anschluss

OB-Kandidat Kruse und Ortsbeiräte im Gespräch mehr »

Landtagsabgeordnete und OB-Kandidaten im Gespräch

Am 18. Juni (18:30 Uhr) stellen sich die Landtagsabgeordneten Dr. Armin Jäger (CDU), Jörg Heydorn (SPD) und Helmut Holter (Die LINKE) im Atrium der Astrid-Lindgren-Schule den Fragen des Vereins „Die Platte lebt“, in dem alle drei Mitglieder sind. Bei dieser Gelegenheit werden sich auch die OB-Kandidaten Angelika Gramkow (Die LINKE), Dr. Gottfried Timm (SPD) und

Landtagsabgeordnete und OB-Kandidaten im Gespräch mehr »

CDU nominiert Hans-Peter Kruse als OB-Kandidat

Der parteilose Hans-Peter Kruse wurde am Donnerstagabend auf einer Wahlkreismitgliederversammlung der CDU Schwerin als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl am 14. September nominiert. Von den anwesenden 68 Mitgliedern stimmten 95,6 % für den 56jährigen Unternehmer. Die Mitglieder der Schweriner Christdemokraten folgten damit dem Votum des Kreisvorstandes und der Vorsitzenden der Stadtbezirksverbände und Vereinigung, die Kruse bereits

CDU nominiert Hans-Peter Kruse als OB-Kandidat mehr »

Frank-Peter Krömer OB-Kandidat der Unabhängigen Bürger

Die Fraktion Unabhängige Bürger nominiert den Schweriner Unternehmer Frank-Peter Krömer als Kandidat für die im September stattfindende OB-Wahl. Zugleich leiten die Unabhängigen mit Blick auf die Kommunalwahlen 2009 einen Generationswechsel an der Fraktionsspitze ein. „Viele Bürger der Stadt haben an uns den Wunsch herangetragen, einen eigenen Kandidaten für die OB-Wahl aufzustellen, damit frischer Wind ins

Frank-Peter Krömer OB-Kandidat der Unabhängigen Bürger mehr »

CDU will mit Hans-Peter Kruse in die OB-Wahl gehen

Der Kreisvorstand und die Vorsitzenden der Stadtbezirksverbände und Vereinigungen der CDU Schwerin schlagen den parteilosen Unternehmer Hans-Peter Kruse als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 14. September vor. Nach dem Votum des Führungsgremiums wird ein Kreisparteitag am 30. Mai über den Vorschlag abstimmen. „Es ist uns gelungen innerhalb von wenigen Tagen einen kompetenten Kandidaten für das

CDU will mit Hans-Peter Kruse in die OB-Wahl gehen mehr »

Nach oben scrollen