Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

IG BAU

Arbeitgeber in Schwerin müssen häufiger mit Besuch vom Zoll rechnen

Halbjahresbilanz: Hauptzollamt kontrollierte 31 Prozent mehr Betriebe Risiko für Dumpinglohn-Firmen steigt: In Schwerin ist die Gefahr für Unternehmen, bei unsauberen Praktiken vom Zoll erwischt zu werden, erstmals seit Jahren gestiegen. Das zuständige Hauptzollamt Stralsund kontrollierte im ersten Halbjahr insgesamt 889 Betriebe – 31 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Allein im Baugewerbe prüften die Beamten der […]

IG BAU kritisiert fehlende Kontrollen in Schwerin

Stralsunder Zoll deckte 26 Mal schmutzige Praktiken in der Reinigungsbranche auf Unsaubere Praktiken im Fokus: Der Zoll soll die Reinigungsbranche in Schwerin stärker in den Blick nehmen. Das fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Nach Angaben der Gebäudereiniger-Gewerkschaft überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim zuständigen Hauptzollamt Stralsund im vergangenen Jahr 39 Reinigungsfirmen. Das Gewerbe machte […]

Anteil „atypischer“ Jobs in der Stadt auf 39 Prozent gestiegen

IG BAU kritisiert Schieflage am Schweriner Arbeitsmarkt Immer mehr unsichere Jobs: Rund 21.300 Schweriner arbeiten in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen. Damit ist der Anteil der so genannten atypischen Beschäftigung an allen Arbeitsverhältnissen im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert von 39 Prozent gestiegen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die […]

Wechsel an der Gewerkschaftsspitze

Jörg Reppin ist neuer Chef der IG BAU in Schwerin Neuer Chef bei der IG BAU in der Region: Jörg Reppin ist zum Vorsitzenden des Bezirksverbands Mecklenburg gewählt worden, der auch für Schwerin zuständig ist. Der 68-Jährige übernimmt den Posten von Manfred Scharon. „Ganz oben auf der Agenda steht auch in Zukunft der Einsatz für […]