Joachim Tenkhoff

Immobilienausstellung am Großen Moor um ein Highlight reicher

Modell der Marienplatz-Galerie veranschaulicht Großprojekt Die Immobilienausstellung „BAUEN – SANIEREN – WOHNEN – Stadtentwicklung in Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern“ kann seit neuestem mit einem weiteren Ausstellungsstück aufwarten und die Besucherinnen und Besucher überzeugen, Schwerin als Wohnstandort zu wählen. Im Maßstab 1:160 ist die Marienplatz-Galerie zu bestaunen, die ab Herbst des kommenden Jahres das Einkaufsvergnügen in der …

Immobilienausstellung am Großen Moor um ein Highlight reicher mehr »

Kornspeicher soll innerhalb Schwerins verbleiben

Die Unabhängigen Bürger setzen sich in der Frage einer möglichen Verlagerung des historischen Kornspeichers am Marienplatz nachdrücklich für einen Verbleib des Gebäudes in Schwerin ein. „Eine Umsetzung des Kornspeichers in eine andere Stadt kommt für uns nicht in Frage.“, sagte OB-Kandidat Frank-Peter Krömer, „Wenn wir diesen Speicher als Denkmal erhalten können, so findet sich mit …

Kornspeicher soll innerhalb Schwerins verbleiben mehr »

SPD Fraktion spricht sich für Marienplatz-Galerie aus

Nach einer öffentlichen Fraktionssitzung mit dem Investor der ?Marienplatz-Galerie Joachim Tenkhoff hat sich die Schweriner SPD-Stadtfraktion für das Projekt ausgesprochen. Im Anschluss an einer ausführlichen Projekt-Präsentation durch den Investor und einer konstruktiven Diskussion erklärte die Fraktionsvorsitzende, Manuela Schwesig: Der Marienplatz muss sich städtebaulich dringend weiterentwickeln. Viele Schwerinerinnen und Schweriner empfinden den Bereich Marienplatz  Martinstraße  Mecklenburgstraße …

SPD Fraktion spricht sich für Marienplatz-Galerie aus mehr »

SPD-Fraktion lädt zum Gespräch zur „Marienplatz-Galerie“ ein

Zwischen „neuem Glanz für die Schweriner Innenstadt“ und „existenzgefährdendem Verdrängungswettbewerb für den Einzelhandel“ liegen die Meinungen zum Projekt „Marienplatz-Galerie“ des Berliner Investors Joachim Tenkhoff. Fakt ist, die Schwerinerinnen und Schweriner wollen, dass die Stadtentwicklung im Bereich des Marienplatzes weitergeht. Entscheidungen der Stadtvertretung hierzu müssen vorbereitet und getroffen werden. Aus diesem Grund führt die Schweriner SPD-Stadtfraktion …

SPD-Fraktion lädt zum Gespräch zur „Marienplatz-Galerie“ ein mehr »

Investor Tenkhoff stellt die MARIENPLATZ GALERIE vor

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung der CDU Fraktion und Liberale der Stadtvertretung Schwerin stellten Investor Joachim Tenkhoff (Berlin) und Architekt Dr. Noak aus Dresden das Bauvorhaben MARIENPLATZ GALERIE vor. Das ist der Presse bereits bekannte Bild des Gebäudekomplexes mit dem markanten Eingangsbereich wurde ausführlich erklärt und begründet. Investor Tenkhoff geht davon aus, dass mit dem Quartett …

Investor Tenkhoff stellt die MARIENPLATZ GALERIE vor mehr »

Scroll to Top