Jörgen Thiele

Erfolgreiche Firmenkontaktbörse ´StuWi´ an der Hochschule Wismar

Immer mehr Unternehmen in Westmecklenburg suchen zielgerichtet Fachkräfte. Die 2. Firmenkontaktbörse ´StuWi – Student trifft Wirtschaft´ an der Hochschule Wismar war eine gute Plattform um erste Gespräche zwischen Studenten und Firmen der Region aufzubauen, sagte Schwerins IHK-Präsident Jörgen Thiele bei der Eröffnung. Nicht nur die demografische Entwicklung ist für viele Unternehmer ein Problem, sondern auch …

Erfolgreiche Firmenkontaktbörse ´StuWi´ an der Hochschule Wismar mehr »

Tschechischer Botschafter zum Gespräch in der IHK zu Schwerin

Der Botschafter der Tschechischen Republik in Deutschland, S.E. JUDr. Rudolf Jindrák (Bildmitte), besuchte am 16. April 2008 die IHK zu Schwerin und führte ein ausgiebiges Gespräch mit IHK-Präsident Jörgen Thiele und dem stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Ulrich Unger. Beide Seiten betonten den Wunsch, den wirtschaftlichen Austausch zwischen beiden Ländern zu verstärken. Insbesondere im Tourismus, aber auch im …

Tschechischer Botschafter zum Gespräch in der IHK zu Schwerin mehr »

Errichtung eines Einheitlichen Ansprechpartners vorgeschlagen

´Kammermodell´ für die Errichtung eines Einheitlichen Ansprechpartners vorgeschlagen Im Rahmen des von der IHK zu Schwerin veranstalteten Kammertages Mecklenburg-Vorpommern 2008, an dem Präsidenten und Hauptgeschäftsführer aller 15 in Mecklenburg-Vorpommern ansässigen Wirtschaftskammern und Kammern der freien Berufe teilgenommen haben, wurde dem Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein sog. ´Kammermodell´ für die Errichtung eines Einheitlichen Ansprechpartners vorgeschlagen. ´Alle …

Errichtung eines Einheitlichen Ansprechpartners vorgeschlagen mehr »

IHK: Neubau LUDWIG BÖLKOW´-Haus der Wirtschaft zeitnah genehmigen

Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin nimmt das Beratungsergebnis des Bauausschusses der Landeshauptstadt Schwerin vom vergangenen Donnerstag zur Kenntnis. Entscheidend für die Umsetzung des Bauvorhabens ´Ludwig Bölkow´-Haus der Wirtschaft ist die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben. Die baurechtliche Zulässigkeit des von der IHK geplanten Neubauvorhabens wurde bereits 2006 im rechtsgültig abgeschlossenen Bauvorbescheidverfahren bestätigt. „Wir gehen auch …

IHK: Neubau LUDWIG BÖLKOW´-Haus der Wirtschaft zeitnah genehmigen mehr »

Sachverständiger durch die IHK zu Schwerin vereidigt

Von der IHK zu Schwerin wurde Dr.-Ing. Wieland Kirchner zum Sachverständigen für das Sachgebiet ´Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken´ öffentlich bestellt und vereidigt. Jörgen Thiele, Präsident der IHK zu Schwerin wies aus diesem Grund z. B. auf die besondere Stellung von öffentlich bestellten Sachverständigen für das Rechts- und Wirtschaftsleben hin. ´Insbesondere bei Streitigkeiten vor …

Sachverständiger durch die IHK zu Schwerin vereidigt mehr »

Feierliche Zeugnisübergabe

10. 03.2008, 11:00 Uhr, IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17, 19053 Schwerin Udo Michallik, Staatssekretär des Bildungsministeriums Mecklenburg-Vorpommern, und Jörgen Thiele, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin, überreichen am Montag, den 10. März 2008 um 11:00 Uhr, IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17, 19053 Schwerin, an die 35 besten Absolventinnen und Absolventen der IHK-Winterprüfung 2007/2008 die …

Feierliche Zeugnisübergabe mehr »

Feierliche Zeugnisübergabe

10. 03.2008, 11:00 Uhr, IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17, 19053 Schwerin Udo Michallik, Staatssekretär des Bildungsministeriums Mecklenburg-Vorpommern, und Jörgen Thiele, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin, überreichen am Montag, den 10. März 2008 um 11:00 Uhr, IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17, 19053 Schwerin, an die 35 besten Absolventinnen und Absolventen der IHK-Winterprüfung 2007/2008 die …

Feierliche Zeugnisübergabe mehr »

Neubau „Ludwig Bölkow“-Haus der Wirtschaft auf den Weg gebracht

Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin hat mit der Übergabe ihres detaillierten Bauantrages die Errichtung des ´Ludwig Bölkow´-Hauses der Wirtschaft in Schwerin einen entscheidenden Schritt vorangebracht. Dipl.-Ing. Jörgen Thiele, Präsident der IHK zu Schwerin, sowie Dipl.-Ing. Holger Dau, Vorsitzender des IHK-Bauausschusses, übergaben dem Baudezernenten der Landeshauptstadt Schwerin, Dr. Wolfram Friedersdorff, am 22. Februar 2008 die …

Neubau „Ludwig Bölkow“-Haus der Wirtschaft auf den Weg gebracht mehr »

Solide Geschäftslage der Westmecklenburger Wirtschaft zum Jahresbeginn 2008

Der günstige Konjunkturverlauf in der Westmecklenburger Wirtschaft kann sich nach Auffassung der IHK zu Schwerin auch zum Jahresbeginn 2008 fortsetzen. Allerdings betonen die Unternehmen deutlicher ihre geschäftlichen Risiken, welche insbesondere aus den Preissteigerungen von Energie, Kraftstoffen und Vorprodukten erwachsen. Ihre Erwartungen für 2008 sind zwar deshalb etwas geringer geworden, haben aber keinen Einfluss auf die …

Solide Geschäftslage der Westmecklenburger Wirtschaft zum Jahresbeginn 2008 mehr »

IHK zu Schwerin: Einladung der NPD wird nicht wiederholt

IHK-Präsident Jörgen Thiele nimmt wie folgt Stellung: „Es war und ist nie die Absicht gewesen, der NPD zu nutzen, ganz im Gegenteil. Wir haben am Tag nach dem IHK-Jahresempfang eine Vielzahl von Gesprächen mit ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Kräften geführt. Dabei haben wir erkannt, dass ein Teil unserer Gesprächspartner eine solche Auseinandersetzung mit radikal orientierten Politikern …

IHK zu Schwerin: Einladung der NPD wird nicht wiederholt mehr »

Scroll to Top