Judith Kubitz

Theater mit Spielzeitstart im E-Werk und in der Staatsbank

Fünf Tage,nachdem auf dem Alten Garten die letzte Vorstellung der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN am 30.08. zu erleben sein wird, beginnt bereits die neue Spielzeit des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin im E-Werk mit den ersten Wiederaufnahmen. Das Große Haus bleibt wegen des Umbaus der Untermaschinerie noch bis Anfang November geschlossen, deshalb nutzt das Staatstheater wieder bekannte Ausweichspielorte wie …

Theater mit Spielzeitstart im E-Werk und in der Staatsbank mehr »

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Das Mecklenburgische Staatstheater wieder mit vielseitigen Angeboten zu Beginn der Saison 2009/10 Fünf Tage nachdem auf dem Alten Garten die letzte Vorstellung der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN am 30.8. zu erleben sein wird, beginnt bereits die neue Spielzeit des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin im E-Werk mit den ersten Wiederaufnahmen. Das Große Haus bleibt wegen des Umbaus der Untermaschinerie …

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel mehr »

Letzte Vorstellungen „Die Zauberflöte“ bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN

Seit Ende Juni beleben die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2009 den Alten Garten der Landeshauptstadtstadt mit Mozarts berühmtester Oper „Die Zauberflöte“. Von Mittwoch, den 29. bis Freitag, den 31. Juli 2009 stehen nun die letzten drei der insgesamt 25 Vorstellungen der hoch gelobten Inszenierung um jeweils 21 Uhr auf dem Spielplan des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Über 160 …

Letzte Vorstellungen „Die Zauberflöte“ bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN mehr »

Schloßfestspiele Schwerin 2009: Mit Judith Kubitz und Franziska Kapuhs im Gespräch

Die Landeshauptstadt von M-V zwischen BUGA, „Zauberflöte“ und „Sorbas“ Mozarts „Zauberflöte“ begeisterte und begeistert die Zuschauer aus Nah und Fern während der Schloßfestspiele 2009 auf dem Alten Garten in Schwerin. Bereits zwei Drittel der Vorstellungen sind künstlerische Vergangenheit und die Kritiken waren sehr gut. Zwar spielte das Wetter nicht wie gewünscht mit, dafür spielte die …

Schloßfestspiele Schwerin 2009: Mit Judith Kubitz und Franziska Kapuhs im Gespräch mehr »

Interview mit der Geigerin Mirjam Tschopp

Junge Künstlerin ist Solistin beim 6.Sinfoniekonzert in Schwerin Ein echter künstlerischer Höhepunkt erwartet das fachkundige Publikum beim nächsten Sinfoniekonzert am Großen Haus in Schwerin. „Nachtmusiken“ lautet der Titel des 6. Sinfoniekonzert, das unter der Leitung der ersten Kapellmeisterin Judith Kubitz am 16., 17. und 18.März jeweils um 19.30 Uhr am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin zu hören …

Interview mit der Geigerin Mirjam Tschopp mehr »

Mecklenburgisches Staatstheater im März: Konzertiert – Rockig – (Spitzen-)Klasse

Ballett-Premiere, Konzerte, Ausstellungen und viele Gastspiele im Programm Zu Beginn dieses Monats feierte das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin ein großartiges  Theaterfest mit über 1000 Besuchern, bei dem als besonderer Gast Jochen Kowalski, einer der außergewöhnlichsten und erfolgreichsten Altisten der Gegenwart, zu erleben war. Einen weiteren Auftritt im Staatstheater wird Kowalski, der sonst u.a. an der New …

Mecklenburgisches Staatstheater im März: Konzertiert – Rockig – (Spitzen-)Klasse mehr »

„Mozart um Vier“

Letztes Kammerkonzert der Spielzeit findet am Sonntag, den 25. Mai 2008 um 16 Uhr im Konzertfoyer statt. Im letzten Kammerkonzert dieser Spielzeit mit der Mecklenburgischen Staatskapelle am Sonntag, den 25. Mai 2008 um 16 Uhr im Konzertfoyer erklingt in der Reihe „Mozart um Vier“ ein Programm mit Werken von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und …

„Mozart um Vier“ mehr »

„Mozart um Vier“

Letztes Kammerkonzert der Spielzeit findet am Sonntag, den 25. Mai 2008 um 16 Uhr im Konzertfoyer statt. Im letzten Kammerkonzert dieser Spielzeit mit der Mecklenburgischen Staatskapelle am Sonntag, den 25. Mai 2008 um 16 Uhr im Konzertfoyer erklingt in der Reihe „Mozart um Vier“ ein Programm mit Werken von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und …

„Mozart um Vier“ mehr »

Scroll to Top