Julian Kinzel

Ex-Linken-Politiker zu Jugendarrest verurteilt

Nazi-Angriff vorgetäuscht. Schweriner Amtsgericht verhängt zwei Wochenenden Freiheitsstrafe gegen 19-Jährigen „17 mal auf Schweriner Linkenpolitiker eingestochen“ lautete die Schlagzeile Anfang Januar. Rechtsmotiviert soll der angebliche Mordanschlag gewesen sein. Danach haben drei unbekannte Täter den damals 18-Jährige Julian Kinzel beschimpft und mit Messerstichen an Arm und Brust verletzt. Schnell kamen jedoch Zweifel an den Aussagen des …

Ex-Linken-Politiker zu Jugendarrest verurteilt mehr »

Scroll to Top