KiföG

318.500 Euro Fördergelder an Kitas

Sechs Kindereinrichtungen in Schwerin erhalten noch in diesem Jahr Gelder für Projekte zur individuellen Förderung der Kleinsten. Das beschlossen am Dienstagabend die Mitglieder des Hauptausschusses.

SPD-Stadtfraktion unterstützt Schwesig bei Kita-Gesetzesnovelle

Die SPD-Fraktion in der Schweriner Stadtvertretung hat den von Sozialministerin Manuela Schwesig vorgelegten Entwurf für ein neues Kindertagesstättenförderungsgesetz (KiföG) begrüßt und die im Vorfeld der Einbringung des Gesetzes von der Geschäftsführung der städtischen Kita – gGmbH geäußerte Kritik, der Entwurf sei nicht geeignet, die Elternbeiträge auf lange Sicht stabil zu halten, als unverantwortliche Stimmungsmache zurückgewiesen.

Scroll to Top