Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kulturförderabgabe

Aktive Arbeitsplatzförderung wichtiger als Kulturförderabgabe

Schwerin. Der SPD-Kreisvorstand in Schwerin freut sich über das klare Bekenntnis der Hotelbetreiber in Schwerin, die Mehrwertsteuersenkung für Lohnerhöhungen, die Übernahme von Auszubildenden und Investitionen zu nutzen. Daher hat die SPD-Fraktion den Antrag auf eine Kulturförderabgabe in der Stadtvertretung zurückgezogen.