20 Jahre Filmarbeit der „Grauen Adler“

„Nur die Haare sind noch grauer geworden“