Rauchgasvergiftung

Brand eines Einfamilienhauses in Schwerin

Am heutigen Freitagmorgen kam es in einem Einfamilienhaus in der Robert-Beltz-Straße in Schwerin aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand, bei dem der 22- jährige Sohn der Eigentümer eine leichte Rauchgasvergiftung erlitt. Er musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach Schwelbrand – 48-jähriger Mann tot in Wohnung aufgefunden

Nach einem Schwelbrand ist am Mittwochabend in Hagenow ein 48-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Vermutlich starb der Mann an einer Rauchgasvergiftung. Nach ersten Erkenntnissen hat die amtlich bestellte Betreuerin des Mannes den Toten gegen 21:00 Uhr entdeckt. Die Betreuerin war durch Angehörige des 48-Jährigen gebeten worden nach dem Mann zu sehen, da …

Nach Schwelbrand – 48-jähriger Mann tot in Wohnung aufgefunden mehr »

Wohnungsbrand in Neukloster

44-Jähriger vermutlich mit brennender Zigarette eingeschlafen. Bei einem Wohnungsbrand am heutigen Freitag gegen 02:20 Uhr in Neukloster (LKNWM) wurde der 44-jährige Mieter der Wohnung leicht verletzt. Der Mann musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. In der Wohnung ist ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstanden. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen …

Wohnungsbrand in Neukloster mehr »

Scroll to Top