Sachbeschädigung

Caffier sieht bei Kriminalitätsbekämpfung in Schwerin weiteren Handlungsbedarf

Morgen wird die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundes vorgestellt, die u.a. auch einen bundesweiten Vergleich der Großstädte über 200.000 Einwohner und der Hauptstädte der Länder hinsichtlich ihrer Kriminalitätsbelastung enthält. In diesem Zusammenhang wird Schwerin als Stadt mit der höchsten Zahl an Straftaten je 100.000 Einwohner aufgeführt. „Hier kann unkommentiert schnell ein falsches Bild unserer Landeshauptstadt …

Caffier sieht bei Kriminalitätsbekämpfung in Schwerin weiteren Handlungsbedarf mehr »

Ehrenmal in Boizenburg geschändet

Ein Ehrenmal zum Gedenken der Häftlinge des Konzentrationslagers Neuengamme, Außenlager Boizenburg, ist durch unbekannte Täter geschändet worden. Die Tat ereignete sich ersten Ermittlungen zufolge in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag auf dem Elbberg (Hamburger Straße) in Boizenburg. Unbekannte Täter beschmierten den Gedenkstein mit einem Hakenkreuz und einem weiteren Nazi- Symbol. Darüber hinaus wurde das …

Ehrenmal in Boizenburg geschändet mehr »

Nach Vandalismus und Sachbeschädigung in Lübow 4 Tatverdächtige ermittelt

Nachdem am letzten Wochenende in Lübow (LK NWM) fast 50 Fahrzeuge durch das Entfernen der Typenschilder und Zerkratzen des Lackes beschädigt wurden, konnte die Wismarer Polizei jetzt die Tatverdächtigen ermitteln. Die 4 Schüler im Alter von 14 – 16 Jahren, von denen 2 aus dem Ort stammen, zeigen sich geständig und räumen übereinstimmend den mehrstündigen …

Nach Vandalismus und Sachbeschädigung in Lübow 4 Tatverdächtige ermittelt mehr »

Für ein schöneres Stadtbild: Graffitti von Fassaden entfernen

Stadtspitze ruft Hausbesitzer zur Reinigungsaktion auf Ein Albtraum für jeden Hausbesitzer: Die Fassade ist frisch gestrichen. Dann plötzlich das böse Erwachen: Im Schutze der Dunkelheit verunstalten Schmierfinken die blitzeblanke Wand mit ihren Spraydosen. Arbeit umsonst, und noch viel schlimmer: enorme Kosten für den Besitzer. In Schwerin leider kein Einzelfall mehr. Graffiti ist kein Kavaliersdelikt, sondern …

Für ein schöneres Stadtbild: Graffitti von Fassaden entfernen mehr »

Polizei im Stadtteilbüro

Oberkommissar Domke beantwortet Fragen Kontaktbereichsbeamter Günther Domke ist am 13. November im Stadtteilbüro Mueßer Holz (Keplerstraße 4) zu erreichen. Wer Fragen oder Hinweise zu Ordnung und Sicherheit im Stadtteil hat, kann sie zwischen 15 und 17 Uhr direkt an den Polizeioberkommissar weitergeben. Außerdem kann er sich über die Entwicklung von Straftaten informieren. Hier ist eine …

Polizei im Stadtteilbüro mehr »

Scroll to Top