Schulabgänger

Die Schule ist aus …

„Schools-Out-Days“ in Schwerin und anderswo „The same procedure as every year !“. So ist es in diesen Tagen auch wieder. Viele sind froh die Schule hinter sich gelassen zu haben, feiern fröhlich und müssen sich dann trotzdem anhören „Die Zeit in der Schule wirst Du bald vermissen !“. Hier kann jedoch aus eigener Erfahrung gesagt …

Die Schule ist aus … mehr »

Wirtschaft stellt sich auf rückläufige Schülerzahlen bei Lehrstellensuche ein

Schwierige Lage bei der Suche nach geeigneten Fachkräften. Die IHK zu Schwerin hat in einem Meinungs- und Gedankenaustausch (21.04.09) von rund 50 Experten für Berufsausbildung und Vertretern von Ausbildungsbetrieben auf die zunehmend schwierige Lage bei der Suche nach geeigneten Fachkräften hingewiesen. Im Rahmen der IHK Kampagne `Fachkraft 2012` betonte Schwerins IHK Präsident Hans Thon nochmals, …

Wirtschaft stellt sich auf rückläufige Schülerzahlen bei Lehrstellensuche ein mehr »

Mit voller Fahrt in Richtung Ausbildung

Bonn. Das Kraftfahrzeuggewerbe ist eine der größten Ausbildungsbranchen Deutschlands. Allein im vergangenen Jahr konnten 30.000 Lehrlingsstellen neu besetzt werden. Für Schulabgänger sind Auto-Berufe somit ein Sprungbrett in die Berufswelt. Daher lohnt bereits im Vorfeld ein umfassender Blick auf die verschiedenen Berufsbilder. Anlaufstelle ist hierfür die Leistungsschau „Berufe rund ums Auto“, die im Rahmen der Internationalen …

Mit voller Fahrt in Richtung Ausbildung mehr »

Chancen nutzen und jetzt durchstarten für eine Ausbildung 2009/2010!

4. Berufsmesse am 07. Februar 2009 im BIZ Was mache ich nach dem Schulabschluss? Welche Ausbildung ist für mich die Richtige? Wie steht es mit der  Ausbildungsvergütung und wo befindet sich die künftige Berufsschule? Welche Voraussetzungen muss ich für meinen Traumjob mitbringen? „Viele Fragen, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Wir wollen jungen Menschen …

Chancen nutzen und jetzt durchstarten für eine Ausbildung 2009/2010! mehr »

IHK zu Schwerin: Berufsausbildung in Westmecklenburg lohnt sich

Das im Sommer 2009 beginnende Berufsausbildungsjahr wird für viele Schulabgänger und Ausbildungsplatzbewerber neue Möglichkeiten bieten, einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu vollziehen. Die Schweriner IHK fordert alle Schulabgänger auf, die Zeit bis zu den Prüfungen intensiv zu nutzen, um sich mit guten Zeugnissen für die Ausbildungsplätze zu empfehlen. „Eine entscheidende Grundlage für die erfolgreiche …

IHK zu Schwerin: Berufsausbildung in Westmecklenburg lohnt sich mehr »

IHK zu Schwerin bietet mehr Service zur Berufsorientierung

Die Schweriner IHK bietet gemeinsam mit den Unternehmen der Region Unterstützung für Schulen an, um die Schüler noch besser auf den Übergang von der Schule zum Beruf vorzubereiten. Dazu zählen Berufsfindungstage in der Schule, Elternabende, die Teilnahme und Mitgestaltung des AWT-Unterrichts ebenso wie Hilfestellung bei der Organisation von Projekttagen und die Weiterbildung der Lehrer hinsichtlich …

IHK zu Schwerin bietet mehr Service zur Berufsorientierung mehr »

Selbständige Schule muss kommen

Handwerkskammer Schwerin fordert Verbesserung der Ausbildungsreife In Vorbereitung ihrer Vollversammlung am 6. Dezember hat die Handwerkskammer Schwerin eine Bilanz des Ausbildungsjahres 2008 gezogen. Obwohl der massive Rückgang der Schulabgängerzahlen erst im kommenden Jahr richtig zum Tragen kommt, muss das Mecklenburger Handwerk bereits einen Rückgang an betrieblichen Ausbildungsverträgen von 20% im Vergleich zum Vorjahr verkraften. Trotz …

Selbständige Schule muss kommen mehr »

Der Arbeitsmarkt der Zukunft gehört den Qualifizierten und Studierten!

Studieren beflügelt… Die Woche der Studienorientierung startet am 03. November 2008 Wozu studieren? Was bringt überhaupt ein Studium? Mit welchem Studium habe ich die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, sollte sich die erste Novemberwoche frei halten. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Schwerin lädt vom 03. bis 06. November …

Der Arbeitsmarkt der Zukunft gehört den Qualifizierten und Studierten! mehr »

Der Arbeitsmarkt der Zukunft gehört den Qualifizierten und Studierten!

Studieren beflügelt… Die Woche der Studienorientierung startet am 03. November 2008 Wozu studieren? Was bringt überhaupt ein Studium? Mit welchem Studium habe ich die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, sollte sich die erste Novemberwoche frei halten. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Schwerin lädt vom 03. bis 06. November …

Der Arbeitsmarkt der Zukunft gehört den Qualifizierten und Studierten! mehr »

Scroll to Top