Stadtjubiläum

Feiern für das Wir-Gefühl

Oberbürgermeisterin ruft Schwerinerinnen und Schweriner zu Spenden für den Festumzug zur 850-Jahrfeier auf Die Landeshauptstadt will wegen der schlechten Haushaltslage  in diesem und im kommenden Jahr keine weiteren Mittel aus dem Stadthaushalt für die 850-Jahrfeier zur Verfügung stellen, will das Stadtjubiläum aber dennoch feiern.  „Geburtstage werden auch im ärmsten Wohnzimmer gefeiert“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. …

Feiern für das Wir-Gefühl mehr »

Politik will Neuanfang bei Planungen zur 850-Jahrfeier

UB, SPD und Grüne für deutliche Kostenbegrenzung der Jubiläumsfeier Das 2010 stattfindende 850jährige Jubiläum der Stadt Schwerin wird wahrscheinlich nicht in dem von der Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow geplanten Umfang stattfinden. Die Fraktionen Unabhängige Bürger, SPD und Grüne reichten am Montag einen Antrag für die kommende Stadtvertretung ein, der eine umfassende Neuorientierung zu diesem Thema beinhaltet. …

Politik will Neuanfang bei Planungen zur 850-Jahrfeier mehr »

Scroll to Top