Stadtvertretung

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 11. Dezember

  Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 31. Sitzung der Stadtvertretung am 11. Dezember 2017 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 4. Dezember schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter der Nummer 0385 545-1029 oder per E-Mail …

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 11. Dezember mehr »

Stadt hilft Mietern in unzumutbaren Wohnwohnverhältnissen

Jobcenter hilft bei Umzügen, auch wenn im Einzelfall Grenzwerte überschritten sind Das Jobcenter Schwerin wird Mieterinnen und Mietern, die in unzumutbaren Wohnverhältnissen leben, bei Umzügen in andere Wohnungen helfen. Über die entsprechenden einvernehmlichen Abstimmungen zwischen der Stadtspitze und dem Jobcenter Schwerin informierte die Verwaltung gestern Abend die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Sport und Soziales …

Stadt hilft Mietern in unzumutbaren Wohnwohnverhältnissen mehr »

Nächste Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 17. Juli

Fragen bis zum 10. Juli 2017 einreichen Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 28. Sitzung der Stadtvertretung am 17. Juli 2017 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 10. Juli 2017 schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter …

Nächste Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 17. Juli mehr »

Wechsel in der CDU-Fraktion

Susanne Herweg legt Mandat nieder – Silvia Rabethge folgt Die Vorsitzende des Kulturausschusses, Susanne Herweg, wird im Sommer den Wohnort wechseln und muss deshalb ihr Mandat in der Stadtvertretung niederlegen. Darüber haben Herweg und die CDU-Fraktion heute informiert. Die CDU-Politikerin wurde 2009 erstmals in die Stadtvertretung gewählt. Sie war in dieser Zeit u.a. als Vorsitzende …

Wechsel in der CDU-Fraktion mehr »

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 26. Juni

  Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 27. Sitzung der Stadtvertretung am 26. Juni 2017 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 19. Juni 2017 schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter der Nummer (0385) 545-1029 oder per …

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 26. Juni mehr »

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 20. März

Stadtvertretersitzung als Livestream übertragen Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 25. Sitzung der Stadtvertretung am 20. März 2017 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 13. März 2017 schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter der Nummer (0385) …

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 20. März mehr »

Stadt optimiert Bauablauf

Vorschläge aus Bürgerbeteiligung werden in Planung einbezogen Als Ergebnis der seit Anfang Dezember laufenden Bürgerbeteiligung zu den beiden Bauvorhaben am Großen Moor und am Schlachtermarkt wird die Stadt den Bauablauf ändern und den weiteren Planungsprozess so optimieren, dass die im Beteiligungsprozess geäußerten Anregungen und Bedenken von den Fachplanern bewertet und berücksichtigt werden können. „Es gibt …

Stadt optimiert Bauablauf mehr »

Radverkehr in der Lübecker Straße wird sicherer

Stadtvertretung hat auf Antrag der Grünen die Fortführung des Radschutzstreifens beschlossen Als wichtigen Schritt hin zu einer fahrradfreundlichen Stadt bezeichnet die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Schweriner Stadtvertretung die jetzt beschlossene Fortführung des Radschutzstreifens in der Lübecker Straße in Schwerin. Mit einem Antrag an die Schweriner Stadtvertretung hatten die Grünen die Verlängerung des …

Radverkehr in der Lübecker Straße wird sicherer mehr »

Stadtvertretung sagt Ja zur Videoüberwachung

6-monatige Testphase beschlossen Am Montag trat die Schweriner Stadtvertretung zu ihrer 24. Sitzung zusammen. Unter dem Tagesordnungspunkt 12 stand schließlich die Abstimmung über die Kameraüberwachung auf dem Marienplatz an. Heiß wurde darüber in den vergangenen Monaten diskutiert, sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Diese würde nicht zur Reduzierung von Straftaten führen, griffe in das Grundrecht auf …

Stadtvertretung sagt Ja zur Videoüberwachung mehr »

Stev Ötinger neuer FDP-Stadtvertreter

„Ich bin stolz und dankbar für den großen Vertrauensvorschuss meiner liberalen Mitstreiter.“ Schwerin – Am Montag erklärte die FDP-Stadtvertreterin Cécile Bonnet-Weidhofer, aus persönlichen Gründen von ihrem Mandat zurückzutreten. Grund: ihr Umzug in den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Denn laut Kommunalverfassung kann nur Stadtvertreter sein, wer auch seinen in der Landeshauptstadt hat. Als Nachrücker Bonnet-Weidhofers waren zunächst Gerd …

Stev Ötinger neuer FDP-Stadtvertreter mehr »

Scroll to Top