Stev Ötinger

Stev Ötinger – neuer Direktkandidat im Wahlkreis 12

„Werde die Freien Demokraten beim Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag unterstützen“ Schwerin – Am vergangenen Dienstag fand die Wahlkreismitgliederversammlung der Freien Demokraten für den Wahlkreis 12 (Schwerin – Ludwigslust-Parchim I – Nordwestmecklenburg I) statt. Als Direktkandidat für den Wahlkreis 12 wurde Stev Ötinger (40) gewählt. Seine Schwerpunkte im bevorstehenden Bundestagswahlkampf sieht Stev Ötinger in den …

Stev Ötinger – neuer Direktkandidat im Wahlkreis 12 mehr »

Neumühle dreckig? – Änderung der Straßenreinigung in der Kritik

Schweriner FDP wirft SDS vor, zu bürokratisch vorzugehen Die von der Stadtverwaltung beabsichtigte Änderung der Straßenreinigung stößt bei der FDP Schwerin auf teilweise Kritik. „Wenn man Bürger durch Straßenreinigungsgebühren neu belasten möchte, sollte dies auch erforderlich sein. Die Herangehensweise der SDS ist sehr bürokratisch. So sollen zukünftig z.B. auch in Neumühle oder auf einigen Nebenstraßen …

Neumühle dreckig? – Änderung der Straßenreinigung in der Kritik mehr »

Stev Ötinger neuer FDP-Stadtvertreter

„Ich bin stolz und dankbar für den großen Vertrauensvorschuss meiner liberalen Mitstreiter.“ Schwerin – Am Montag erklärte die FDP-Stadtvertreterin Cécile Bonnet-Weidhofer, aus persönlichen Gründen von ihrem Mandat zurückzutreten. Grund: ihr Umzug in den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Denn laut Kommunalverfassung kann nur Stadtvertreter sein, wer auch seinen in der Landeshauptstadt hat. Als Nachrücker Bonnet-Weidhofers waren zunächst Gerd …

Stev Ötinger neuer FDP-Stadtvertreter mehr »

Ortsbeirat Großer Dreesch lädt zum Frühjahrsputz

Am Samstag, d. 27. März 2010,  veranstaltet der Ortsbeirat Großer Dreesch mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils den traditionellen jährlichen Frühjahrsputz. Los geht es ab 9.00 Uhr im Jugend- und Freizeitzentrum „Bus Stop“ um dann  in mehreren Teams im Stadtteil zu arbeiten.

FDP-Stadtvertreter gratulierten zum Frauentag

Zum internationalen Frauentag tourten die beiden FDP-Stadtvertreter Gerd Güll und Stev Ötinger heute durch ca. 20 KiTas der Stadt Schwerin, um dort  mit einem kleinen Blumenstrauß  zu gratulieren.

CDU/FDP-Fraktion: Aktionismus kann Fehler der Verwaltung nicht überdecken

Die Mitglieder der CDU/FDP-Fraktion haben auf ihrer Fraktionssitzung am Montagabend unter anderem die Schneeräumaktion der Stadtverwaltung vom Wochenende ausgewertet. Dabei dankten die Fraktionsmitglieder ausdrücklich den ehrenamtlichen Helfern, kritisierten aber gleichzeitig den Aktionismus der Stadtspitze.

Sprecher der FDP-Stadtvertreter gewählt

Die drei Stadtvertreter der FDP-Schwerin, Gerd Güll, Michael Schmitz und Stev Ötinger, haben am vergangenen  Wochenende einstimmig Stev Ötinger zu ihrem Sprecher ernannt.

Erhalt der Kita „Knirpsenstadt“

„Die Kita „Knirpsenstadt“ in der Kantstraße muss erhalten bleiben“, so FDP-Stadtvertreter und Kreisvorstandsmitglied, Stev Ötinger, bezüglich der möglichen Schließung der Kindertagesstätte zum 31. Juli 2010.

Andere Städte werden bürgerfreundlicher, Schwerin macht dicht!

Schwerin:  Zu den neuen Öffnungszeiten des Stadthauses am Mittwoch, erklärt der FDP-Kommunalwahlkandidat, Stev ÖTINGER: Wo andere Städte bürgerfreundlicher werden, macht Schwerin wieder einmal dicht. Wir fordern, dass die Stadtverwaltung die Anliegen der Bürger an jedem Arbeitstag bedient. Das Servicecenter muss deshalb auch mittwochs wieder für die Schweriner offen sein! Erst wurden die Grund- und Gewerbesteuer …

Andere Städte werden bürgerfreundlicher, Schwerin macht dicht! mehr »

Scroll to Top