Verkehrskontrolle

Länderübergreifende Verkehrskontrolle: 190 Gurtverstöße

Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrskontrolle am heutigen Dienstag zwischen 06 und 12 Uhr hat die Polizei auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 190 Gurtverstöße feststellen müssen. Dabei mussten die Beamten leider feststellen, dass auch 10 Kinder als Fahrzeuginsassen nicht oder nicht richtig angegurtet bzw. gesichert waren. Insbesondere in diesen Fällen appelliert die Polizei nochmals an die …

Länderübergreifende Verkehrskontrolle: 190 Gurtverstöße mehr »

Innerhalb von wenigen Stunden 171 Gurtverstöße festgestellt

Bei der heutigen angekündigten Auftaktkontrolle im Rahmen des themenorientierten Verkehrskonzepts stellte die Polizei im Direktionsbereich Schwerin innerhalb weniger Stunden 171 (Schwerin 75, LK NWM 32, LK PCH 22, LK LWL 42) „Gurtmuffel“ fest und verwarnte sie. Wer ohne den Sicherheitsgurt angelegt zu haben ein Fahrzeug bewegt, muss  mit einem Verwarngeld von 30.- Euro rechnen. Während …

Innerhalb von wenigen Stunden 171 Gurtverstöße festgestellt mehr »

Fast 7500 „Gurtmuffel“ bis Ende Juli auf den Straßen Westmecklenburgs festgestellt

Leiter der Polizeidirektion Schwerin appelliert an die Verantwortung der AutofahrerAuftaktkontrolle zur themenorientierten Verkehrskontrolle „Rückhalteeinrichtungen“ am 02. September. In den ersten 7 Monaten des laufenden Jahres hat die Polizei auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 7500 Verstöße gegen die Gurtpflicht feststellen müssen. Dabei kann der Sicherheitsgurt Leben retten! Mittlerweile ist zweifelsfrei erwiesen, dass durch das Anlegen des …

Fast 7500 „Gurtmuffel“ bis Ende Juli auf den Straßen Westmecklenburgs festgestellt mehr »

Auftaktkontrollen am Mittwoch 05. August 2009

Im Rahmen des themenorientierten Verkehrskonzeptes der Polizeidirektion Schwerin wird die Polizei im Monat August primär Überhol- und Abstandsverstöße kontrollieren und ahnden. „Riskantes Überholen,Drängeln und Nötigen sind nicht nur alltägliche Ärgernisse auf unseren Straßen sondern führen auch häufig zu Verkehrsunfällen mit zum Teil schwerwiegenden Folgen.“, so der Leiter der Polizeidirektion Schwerin,Knut Abramowski. Allein in den ersten …

Auftaktkontrollen am Mittwoch 05. August 2009 mehr »

Doppelte Anzahl an Gurtverstößen festgestellt

Trotz aller vorherigen Ankündigungen, hat die Polizeidirektion Schwerin bei den im Monat Januar durchgeführten Verkehrskontrollen auf den Straßen Westmecklenburgs zahlreiche Verstöße feststellen müssen. Dem Schwerpunktthema folgend, hatte die Polizei vornehmlich die Einhaltung der Gurtpflicht überprüft. Dabei wurden 2046 Fahrzeugführer bzw. Insassen festgestellt die nicht angeschnallt oder ausreichend gesichert waren! Vergleichsweise hatte die Polizei im Monat …

Doppelte Anzahl an Gurtverstößen festgestellt mehr »

Neues Kontrollkonzept der Polizeidirektion Schwerin soll Hauptunfallursachen im Straßenverkehr zurückdrängen

Flächendeckende und permanente Verkehrskontrollen in den Landkreisen Nordwestmecklenburg, Ludwigslust und Parchim sowie in der Landeshauptstadt Schwerin und der Hansestadt Wismar Mit einem neuen Konzept will die Polizeidirektion Schwerin ab diesem Jahr die Hauptunfallursachen im Straßenverkehr zurückdrängen. Dazu wird die Polizei monatlich zu wechselnden Themenschwerpunkten flächendeckend Verkehrskontrollen im gesamten Zuständigkeitsbereich durchführen. Beabsichtigt ist ein wachsender Kontrolldruck …

Neues Kontrollkonzept der Polizeidirektion Schwerin soll Hauptunfallursachen im Straßenverkehr zurückdrängen mehr »

Polizei zieht mehr als ein Dutzend alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 15 Kraftfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Höchstwert von 2,93 Promille Atemalkohol wurde bei einem 55jährigen Autofahrer gemessen, der am Samstagabend in Schwerin mit seinem Daewoo im Stadtteil Krebsförden unterwegs war. Eine Zeugin hatte zuvor der Polizei einen Hinweis auf den 55jährigen Fahrer gegeben. …

Polizei zieht mehr als ein Dutzend alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr mehr »

Polizeibeamter bei Verkehrskontrolle angefahren

Bei einer Verkehrskontrolle ist am Montagmittag in Crivitz (Parchimer Straße) ein Polizeibeamter bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad lebensbedrohlich worden. Der 19-jährige Kradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der 54-jährige Polizist den Kradfahrer zu kontrollieren. Der uniformierte Beamte betrat die Straße, um den Motorradfahrer mit der Anhaltekelle zu stoppen. Plötzlich wurde …

Polizeibeamter bei Verkehrskontrolle angefahren mehr »

Länderübergreifende Verkehrskontrolle – Polizei kontrollierte auch auf den Straßen Westmecklenburgs

Bei einer länderübergreifenden Verkehrskontrolle hat die Polizei am Donnerstag auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 349 Lastkraftwagen kontrolliert. Im Ergebnis hat die Polizei 105 Verstöße festgestellt. Überwiegend waren dies Überschreitungen der Tageslenkzeit. In drei Fällen wurde eine Weiterfahrt untersagt. In 25 Fällen musste die Ladungssicherung beanstandet werden. Aber auch technische Mängel an den LKW (7 Fälle) …

Länderübergreifende Verkehrskontrolle – Polizei kontrollierte auch auf den Straßen Westmecklenburgs mehr »

Scroll to Top