WGS-Verkauf

FDP Schwerin begrüßt Entscheidung des Innenministers

Zum Stopp der Sanierungspläne für die Sport- und Kongresshalle durch das Innenministerium erklärt der FDP Landes- und Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Christian Ahrendt: Die FDP Schwerin begrüßt das Verbot von Innenminister Caffier Hallenprojekte mit ungedeckten Schecks zu finanzieren. Die weitere Verschuldung der Stadt kann nicht hingenommen werden. Die rot-grüne Mehrheit der Stadtvertreter hat mit ihrer Entscheidung …

FDP Schwerin begrüßt Entscheidung des Innenministers mehr »

Not macht in Schwerin leider nicht erfinderisch

Die FDP Stadtvertreter kritisieren destruktives Verhalten von Teilen der Stadtvertretung im Bezug auf die bevorstehende Zwangsverwaltung durch das Innenministerium und fordern vom Bürgermeister eine Beschlussvorlage für den 100%igen Verkauf der WGS. Der FDP Stadtvertreter Gerd Güll erklärt dazu: „Der Ernst der finanziellen Lage unserer Stadt scheint vielen Kollegen in der Stadtvertretung und vielen Bürgern noch …

Not macht in Schwerin leider nicht erfinderisch mehr »

Keine Zustimmung zum Verkauf der WGS

SPD-Kreisvorstand und SPD-Stadtfraktion haben in einer gemeinsamen Sitzung am 21. Mai 2007 beschlossen, einen Verkauf der WGS abzulehnen. Damit wird dem Anliegen des Bürgerbegehrens entsprochen. Folgt die Stadtvertretung einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion, könnte das Bürgerbegehren bereits in der Stadtvertretung am 4. Juni 2007 erfolgreich sein. „Wir wollen mit unserem Antrag den Bürgerwillen direkt umsetzen …

Keine Zustimmung zum Verkauf der WGS mehr »

Ortsbeiräte tagen gemeinsam am 30. Mai

Großer Dreesch, Neu Zippendorf, Zippendorf und Mueßer Holz Die Ortsbeiräte Großer Dreesch, Neu Zippendorf, Zippendorf und Mueßer Holz treffen sich am Mittwoch, dem 30. Mai, um 18.30 Uhr zu einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung mit dem Oberbürgermeister in der Astrid Lindgren Schule, in der Tallinner Straße 6. Einziger Tagesordnungspunkt ist der WGS-Verkauf.

Ortsbeiräte tagen gemeinsam am 30. Mai

Großer Dreesch, Neu Zippendorf, Zippendorf und Mueßer Holz Die Ortsbeiräte Großer Dreesch, Neu Zippendorf, Zippendorf und Mueßer Holz treffen sich am Mittwoch, dem 30. Mai, um 18.30 Uhr zu einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung mit dem Oberbürgermeister in der Astrid Lindgren Schule, in der Tallinner Straße 6. Einziger Tagesordnungspunkt ist der WGS-Verkauf.

FDP Kritik: Warum nur Teilverkauf der WGS-Anteile?

Die Stadtvertreter der FDP Schwerin kritisieren die zögerliche Haltung der Stadtverwaltung in Bezug auf einen möglichen WGS-Verkauf. Auch für die Alternative einer 100% Beteiligung an der WGS müssen mögliche strategische Partner gesucht werden „Die uns vorliegende Beschlussvorlage der Stadtverwaltung zur Ermächtigung des OB einen strategischen Partner für eine Minderheitsbeteiligung der WGS oder für einen Verkauf …

FDP Kritik: Warum nur Teilverkauf der WGS-Anteile? mehr »

Scroll to Top