Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Talk im Theater mit Solorepetitor Ralph Zedler

Am Sonntag, den 01. Februar 2009 um 11.00 Uhr im Konzertfoyer

Nachdem Journalistin Karin Gustmann  in der beliebten  Veranstaltungsreihe  „Talk im Theater“ schon so verschiedene Personen und Berufe am Mecklenburgischen Staatstheater SchwerinRalph Zedler vorgestellt hat wie die Kostümdirektorin, den Beleuchtungsinspektor oder den technischen Direktor geht es nun schon in die fünfte Runde. Diesmal beantwortet Solorepetitor Ralph Zedler ihre und die Fragen des interessierten Publikums.

Er ist dem Schweriner Publikum kein Unbekannter. Erst im vergangenen Oktober stellte der 38-jährige seine beeindruckende Vielseitigkeit unter Beweis: Als engagierter Organisator, unterhaltsamer Moderator und begleitender Pianist des Liederabends „Einen Kranz von Musik um ein wahres Dichterhaupt schlingen – nichts Schöneres“ mit eher unbekannten auserlesenen Liedern des romantischen Komponisten Robert Schumann. Geboren in Trier, studierte Ralph Zedler Musikwissenschaft, Pädagogik und Linguistik an der Universität zu Köln und Liedgestaltung als Pianist bei Prof. Jürgen Glauß an der Musikhochschule Köln. Seit 1999/2000 ist Zedler als Solorepetitor festes Ensemblemitglied des Mecklenburgischen Staatstheaters – und Schwerin-Fan: „Hier kann ich genau das machen, was ich besonders liebe“.

Was das ist und was ihn am meisten begeistert, kann man im „Talk in Theater“ erfahren. Wie sieht der künstlerische Alltag eines Solorepetitors aus? Wie probt er mit Sängern und Sängerinnen? Spielt er auch in Sinfoniekonzerten mit? Antworten auf diese Fragen und anderes Wissenswertes über die mannigfaltigen Aufgaben vor, auf und hinter der Bühne gibt es am 1. Februar um 11 Uhr im Konzertfoyer des Theaters. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Foto: Silke Winkler


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]