Taschengeld-Ratgeber ist da

Tipps und Tricks im Umgang mit dem Taschengeld der Kinder enthält ein kleiner Ratgeber, der vom Arbeitskreis Kinder und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit Neu Zippendorf erstellt wurde.
An diesem durch den Verfügungsfonds „Soziale Stadt“ geförderten Projektwaren Schulen, Kitas, Jugendclubs und das Stadtteilmanagement beteiligt.

Beantwortet werden solche Fragen, wie: Ab welchem Alter sollten Kinder Taschengeld erhalten und: Wie viel Taschengeld ist angemessen. Sie erhalten den Flyer, der wichtige Anregungen für Eltern enthält, u.a. in den beiden Stadtteilbüros.


Produkttipps

Nach oben scrollen