Tennis-Benefizturnier für die Schweriner Tafelkinder

300 Euro gesammelt

Es ist bereits eine lange Tradition beim Schweriner Tennisclub, dass alle Altersklassen zusammen einmal im Jahr ein Turnier zugunsten bedürftiger Kinder ausrichten. In diesem Jahr wurden 300 Euro von den Teilnehmern gespendet, die den Kindern der Schweriner Tafel zu Gute kommen.

Das Mixedturnier über drei Stunden brachte 18 Vereinsmitglieder im Alter von 8 bis 71 Jahre zusammen. Bei viel Spaß und Spannung standen am Ende die Sieger fest:

Das Tennis-Benefizturnier hat Tradition (Foto: Schweriner TC)Damen:
1. Platz – Elisabeth Rimkus
2. Platz – Bärbel Mann
3. Platz – Hanna Kaben punktgleich mit Hannelore Peters

Herren:
1. Platz – Dimitri Lyubchenko
2. Platz – Leonard Rimkus
3. Platz – Werner Urbanek

stsa

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top