Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Theaterfest mit Stargast Jochen Kowalski

Beim 17. Theaterfest des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, das am Samstag, den 07. Februar 2009 ab 20.00 Uhr zu erleben sein wird, steht dieses Mal ein besonderer Gast auf der Bühne. Jochen Kowalsk & Capital Dance OrchestraJochen Kowalski, einer der außergewöhnlichsten und erfolgreichsten Altisten der Gegenwart, wird bei dem traditionellen großen Fest moderieren und seine gesangliche Bandbreite zeigen: Von Operette zu Film und Schlager. Das Motto des fantasievollen und kurzweiligen Programms, an dem alle Sparten des Theaters beteiligt sind, lautet dieses Mal „Evergreens“. Wie in jedem Jahr sind die Karten für das Fest, auf dem über 1.000 Besucher erwartet werden, seit langem ausverkauft.

Einen weiteren Gastauftritt am Staatstheater wird Jochen Kowalski, der sonst u.a. an der New Yorker „MET“ oder in Covent Garden die großen Altpartien des Barock singt, am 02. Mai 2009 haben. „Stars go Swing“ lautet der Titel des Konzertes, das er dann zusammen mit dem Berliner „Capital Dance Orchestra“ im Großen Haus  präsentiert. Denn weniger bekannt ist, dass der Countertenor eine große Vorliebe für die Swing-Klassiker der 1930er und 1940er Jahre pflegt. Mit dem „Capital Dance Orchestra“ hat er den idealen Klangkörper gefunden, um auch dieser Leidenschaft ausgiebig zu frönen. Gespielt werden Nummern von Weills „Macki Messer“ bis zum Swing-Evergreen „Bei mir bist du schön“. Der Vorverkauf für die Karten zu „Stars go Swing“ beginnt am 2. März 2009. Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]