Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Thüringen-Festspiele“ – und Pokalviertelfinale

Die vier November-Spiele des SSC Palmberg Schwerin haben einen klaren geographischen Schwerpunkt. Krönung soll das Viertelfinale des DVV-Pokals am 25. November werden.

Bild: Eckhard Mai

In Suhl (3.11.), in Jena (11.11), dann Erfurt (18.11.) daheim: Der November-Spielplan des SSC Palmberg Schwerin gleicht regelrechten „Thüringen-Festspielen“. Den Auftakt haben die Volleyballerinnen am vergangenen Wochenende bei den Wölfen vom VfB trotz Hürden (u. a. die Verletzungen von Jennifer Geerties und Lauren Barfield) problemlos gemeistert. Dank mehrerer Wechsel brachte das Match den Fans den Bonus, wieder einmal alle Spielerinnen auf dem Feld zu sehen.

Auch das Achtelfinale des DVV-Pokals diesen Samstag beim Viertligisten USV Vimodrom Volleys Jena sollte keine Misstöne ins harmonische Spielgeschehen bringen. „Wir zollen jedem Gegner Respekt und gehen kein Spiel leichtfertig an“, sagt Chefcoach Felix Koslowski. „Aber natürlich sind wir Favorit und natürlich müssen wir das Spiel gewinnen. Dann wird das Viertelfinale am 25. November der Höhepunkt unseres Monats sein.“ Gegner und Austragungsort werden nach diesem Wochenende unter den Siegern des Achtelfinales ausgelost.

In Erwartung dieses Highlights geht es für den SSC vom 14. bis 16. November für ein Intermezzo nach Stettin, um in Trainingsspielen gegen Police Zusammenhalt und Zusammenspiel zu festigen. Das Heimspiel gegen Erfurt wird als Generalprobe zeigen, mit welchen neuen Tönen das Spiel des Meisters dadurch aufwarten und hoffentlich das Viertelfinale für sich entscheiden kann.

 

Kathrin Wittwer

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]