Timm: Zustimmung zur Marienplatzgalerie richtiges und wichtiges Signal

Altstadt. Zur heutigen Zustimmung der Schweriner Stadtvertretung zum Bebauungsplan für die Marienplatzgalerie erklärte der Kandidat für das Amt des Schweriner  Oberbürgermeisters, Dr. Gottfried Timm (SPD):

„ Ich begrüße sehr, dass die Stadtvertreter heute mit überwältigender Mehrheit dem Bebauungsplan für die Marienplatzgalerie zugestimmt haben. Der Beschluss ist mit Blick auf die städtebauliche Entwicklung unserer Innenstadt und für den Wirtschaftsstandort Schwerin von großer Bedeutung. Er signalisiert ansiedlungs- und investitionswilligen Unternehmern, dass in Schwerin eine sorgfältig und konstruktiv abwägende Stadtvertretung über die Interessen der Stadt und ihrer Menschen entscheidet. Ich möchte als Oberbürgermeister auf dieser Grundlage gemeinsam mit der Stadtvertretung und unseren Unternehmern die Wirtschaft in unserer Stadt voranbringen.“

Nach oben scrollen