Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Tolle Zeitung – tolle Preise!

Deutschlands beste Schülerzeitung gesucht

Das Berufswahlmagazin abi>> der Bundesagentur für Arbeit (BA) schreibt einen Preis für die beste Schülerzeitung aus. In dem Wettbewerb „abi>> sucht die beste Schülerzeitung Deutschlands“ prämiert die Jury zum zweiten Mal das Blatt mit den informativsten und unterhaltsamsten Inhalten in origineller Gestaltung.

Sie haben die unterschiedlichsten Namen: „Spickzettel“, „Augenblick“, „Lautsprecher“ oder „Klartext“, die verschiedenen Schülerzeitungen mit ihren Redaktionen in Gymnasien oder vergleichbaren Einrichtungen der Sekundarstufe II. Die Redakteure weisen vielerorts auf Missstände und Schwierigkeiten an den Schulen hin und geben mit ihren Arbeiten dem schulischen Leben eine Ausdruckmöglichkeit. Klatsch und Tratsch, aber auch Reportagen über defekte Duschen und Toiletten zeigen die Wirklichkeit an den Bildungseinrichtungen.

„An Publikationen mit genau diesen Reportagen ist abi>> interessiert und bewerten dann nach Inhalt, Sprache und Gestaltung“, so Helmut Westkamp, Chef der Schweriner Arbeitsagentur. Die Zeitung muss als Printmedium vorliegen, mindestens ein Mal pro Jahr erscheinen, zwischen September 2009 und Oktober 2010 veröffentlicht und ausschließlich von Schülerinnen und Schülern herausgegeben worden sein.

Mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.abi.de. Interessierte Jungredakteure registrieren sich dort am besten sofort und senden bis zum 31. Oktober ein Exemplar ihrer Zeitung ein. In diesem Jahr werden die zehn besten Blätter gewinnen. Der Hauptgewinn: Eine digitale Spiegelreflexkamera für professionelle Bilder. „Mitmachen lohnt sich!“, so Westkamp.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]