Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Touristik-Messe „Deutsche Märchenstädte“ im Schlosspark-Center

Parallel zur Eröffnungsveranstaltung findet vom 15. bis 17. Juli 2010 im Schlosspark-Center ein großer Tourismus-Markt unter dem Motto „Deutsche Märchenstädte“ statt.

Darsteller von Sagen- und Märchenfiguren präsentieren im Erdgeschoss des Centers ihre Stadt oder Tourismusregion mit Unterstützung von Mitarbeitern der Tourismuszentralen.
Die Besucher des Centers können sich hier beraten und informieren lassen, um einen sagen- bzw. märchenhaften Urlaub erleben zu können.

Das ganze Schlosspark-Center wird vom Zauber der Sagen und Märchen erfüllt. Sagen- und Märchenfiguren ziehen um das Schweriner Schloss, durch die Stadt und das Center. Da ist der Schalk Till Eulenspiegel, der die Besucher narrt, das Petermännchen wird sein Unwesen treiben und Prinzessinnen Groß und Klein verzaubern. Alle verteilen kleine Geschenke an die Kinder. Auf der Bühne des Schlosspark-Centers lesen Sagen- und Märchenfiguren Geschichten. Das Schweriner Schlosspark-Center ist beliebter Treffpunkt der Menschen aus der Region. Täglich besuchen durchschnittlich 40.000 Gäste das Center und nutzen die breite Vielfalt an Geschäften. Das ganze Jahr über sind aufwendige und sehenswerte Veranstaltungen zu erleben, aber auch die liebevollen Dekorationen und kompetente Wareninszenierungen machen den Aufenthalt der Besucher noch unterhaltsamer und spannender.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]