Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Traktor-Boxer überzeugen beim heimischen Boxhaus Nachwuchscup

25 Kämpfe in der Boxhalle am Lambrechtsgrund

v.l. Farschad Nabizadeh und Trainer Dieter Berg. Foto: ©️ Boxclub TRAKTOR Schwerin

Am Wochenende fand in der Boxhalle am Lambrechtsgrund der jährliche Boxhaus Nachwuchscup statt. 14 Vereine aus 4 Bundesländern nahmen die Reise in die Landeshauptstadt auf sich. Für die Nachwuchssportler des Boxclub Traktor war dies der Wettkampfabschluss vor den Sommerferien. Mit 25 Kämpfen in den Jahrgängen Schüler und Kadetten wurde die Boxveranstaltungen am Samstag ausgeführt. Etwas ganz Besonderes für die jungen Sportler war, dass u.a. Olympiasieger Andreas Tews und Meister-Macher Michael Timm als Kampfrichter fungierten. Trainer Dieter Berg ist sehr zufrieden mit der Veranstaltung: „Wichtig war für uns, dass unsere Athleten noch einen Kampf vor den Ferien absolvieren. Die gezeigten Leistungen waren gut und wir freuen uns schon auf das nächste Schuljahr.“

die Ergebnisse der Traktor-Boxer:

Daniel Yanovsky gewinnt gegen Silas Melde (PSV Rostock)
Lucas Rubbert gewinnt gegen Oudei Kakah (Phoenix SV Stralsund)
Anton Schmolinski gewinnt gegen Nick Lauther (UBV Schwedt)
Jona Dittrich verliert gegen William Hellert (Post SV Heide)
Eduard Kirakosyan gewinnt gegen Deni Aslakhanov (BSV Veritas Wittenberge)
Alexander Ventel gewinnt gegen Simon Rieth (Agon Hamburg)
Farschad Nabizadeh gewinnt gegen Howig Jacob (GFC Rostock)
Jan Tebben unentschieden gegen Mansu Talatov (BSV Veritas Wittenberge)
Golagha Haddi gewinnt gegen Ramsan Amkhadov (PSV Rostock)

 

BC TRAKTOR Schwerin

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]