Trauer um Petra Wanitschka

NDR 1 Radio MV-Moderatorin nach langer Krankheit verstorben

Große Betroffenheit im NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern. Die Kolleginnen und Kollegen trauern um Petra Wanitschka. Nach langer schwerer Krankheit ist die Moderatorin von NDR 1 Radio MV in der Nacht zum Dienstag, 1. September, verstorben. „Die Nachricht von Petras Wanitschkas Tod stimmt uns alle sehr traurig. Wir haben eine langjährige Kollegin und Freundin verloren. Wir werden sie alle sehr vermissen“, sagte Joachim Böskens, Chefredakteur in Schwerin.

Petra Wanitschka wurde am 8. Dezember 1966 in Köln geboren. Ihre Laufbahn als Moderatorin begann sie 1985 beim WDR in Köln. Zehn Jahre später kam Petra Wanitschka zum NDR und moderierte in der N-Joy Radio Morgencrew. Später arbeitete sie bei NDR 2, als Reporterin beim Hamburg-Journal und bei der Welle Nord. Vor fünf Jahren wechselte Petra Wanitschka nach Schwerin und war fortan eine verlässliche Größe im Moderatorenteam von NDR 1 Radio MV.

Quelle: NDR

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top