Treffen der Selbsthilfegruppe „Fibromyalgie“

Die Selbsthilfegruppe „Fibromyalgie“ trifft sich am Mittwoch, 17. Oktober 2007, um 16.30 Uhr, in der AOK am Grünen Tal (Geschäftsstelle der AOK) zum Kochen.

Fibromyalgie lässt sich durch Medikamente nicht heilen, nur eine kurzzeitige Symptomlinderung ist damit zu erzielen. Wer eine nachhaltige Besserung seiner Gesundheit erreichen will, kann dies nur durch sich selbst erreichen.

Dazu gehören Funktionstraining im Wasser oder auf dem Trockenen, Bewegung und Ruhepausen im Wechsel sowie ausgewogene Vollwerternährung. Gäste zu dieser Veranstaltung sind herzlich willkommen.
Bitte nur mit Anmeldung unter der Telefon Nr. 0385/66 30 275, Frau Thomas-Steinert oder 0385/200 23 07, Frau Bartsch.


Produkttipps

Nach oben scrollen