Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

UB-Fraktion begrüßt Lösung im „Tonnenstreit“

Manfred Strauß: Erfolg der Beharrlichkeit

Schwerin – Sie ist gefunden, eine Lösung zur Müllentsorgung in engen Anliegerstraßen. Stadtverwaltung und Eigenbetrieb haben auf drängen der Fraktion Unabhängige Bürger eingelenkt. So mussten betroffene Schweriner ihre Tonnen bislang zu Sammelplätzen bringen, da eine Entsorgung von der Grundstücksgrenze nicht möglich war. Die Gebühr allerdings blieb die gleiche. Die UB-Fraktion drängte in der Folge in der Stadtvertretung auf einen konkreten Lösungsvorschlag. Manfred Strauß zeigt sich nun erfreut. „Wir begrüßen, dass die Stadt nun endlich kleinere Entsorgungsfahrzeuge anschafft, um zB. im Gärtnereiweg in Friedrichsthal den Bürgern den gleichen und bezahlten Service zu bieten“, so der Ordnungsausschussvorsitzende.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]