Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

UB-Fraktion für behutsame Bebauung in Zippendorf

Strauß: Sanierung des Strandhotels sollte im Vordergrund stehen

Manfred Strauß

Manfred Strauß

Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER hat sich mit einem Schreiben an Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier gewandt und ihre Position zur weiteren Entwicklung des Areals um das Strandhotel Zippendorf dargelegt. Danach sieht die Fraktion sowohl die geplante Änderung des Flächennutzungsplans als auch die Aufstellung des B-Plans kritisch.

„Eine massive Bebauung des Bereiches hinter dem Strandhotel in dem beabsichtigten Umfang lehnen wir strikt ab. Es wäre unverantwortlich, in einem Landschaftsschutzgebiet Flächen zu versiegeln und zudem den dörflichen Charakter Zippendorfs mit Mehrgeschossern zu verschandeln. Im Bereich neben dem Strandhotel können wir uns allenfalls eine Bebauung insoweit vorstellen, dass sie hinsichtlich der Bauhöhen und -art der bisherigen Bebauung angepasst ausgeführt wird. Geschosswohnungsbau an dieser Stelle wird von uns aber kategorisch abgelehnt. Im Übrigen sollte auch die Verwaltung nicht vergessen, dass hier die städtischen Interessen und nicht die Rendite-Planungen des Investors im Vordergrund stehen!“, erklärte UB-Stadtvertreter und Umweltausschussvorsitzender Manfred Strauß.

Auch müsse nach Ansicht der Fraktion im Bauablauf sichergestellt werden, dass Erhalt und Sanierung des Strandhotels an erster Stelle stehen. Diese Ansicht folgt auch der Ortsbeirat, der einer Bebauung kritisch gegenüber steht und wenn überhaupt, eine Bebauung wie am Hufenweg präferiert.

Quelle: UB

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]