Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Unabhängige Bürger im Gespräch mit Ataraxia

Horn: Musikschule leistet ausgezeichnete Arbeit

Der UB-Fraktionsvorsitzende Silvio Horn hat sich mit Geschäftsführerin Gerit Kühl und Musikschulleiter Jörg Ulrich Krah von der Kunst- und Musikschule ATARAXIA zu einem Informationsgespräch getroffen. Anlass des Treffens sind Vorschläge der Oberbürgermeisterin, wonach im Etat der drei Schweriner Musikschulen ab 2016 gekürzt werden soll.

Silvio Horn im Geschpräch mit Geschäftsführerin Gerit Kühl und Musikschulleiter Jörg Ulrich Krah. (Foto: UB)„Unser Gespräch hat mir gezeigt, dass die Musik- und Kunstschule ATARAXIA nicht nur auf künstlerischem Gebiet ausgezeichnete Arbeit leistet; sie können auch sehr gut wirtschaften! Es ist außerordentlich bemerkenswert, dass die Schule 80 Prozent der Ausgaben selbst erwirtschaftet. Eine Kürzung der städtischen Mittel kann ich mir nicht vorstellen; vielmehr noch – wir müssen über eine Dynamisierung der seit Jahren eingefrorenen Zuschüsse nachdenken. Auch die Mitarbeiter von nicht-staatlichen Musikschulen haben ein Recht auf faire Löhne“, erklärte Horn. Die Fraktion Unabhängige Bürger hatte sich in der Vergangenheit stets dafür stark gemacht, dass eine Kürzung der Mittel – so die Forderung des Beratenden Beauftragten – nicht vorgenommen wird. „Wir als Fraktion werden uns auch künftig dafür einsetzen, dass Schwerin eine Stadt bleibt, in der musikalische Ausbildung gefördert wird“, so Horn.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]