Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Universum Box-Night

Der Box-Stall Universum Hamburg ist am 21. April 2012 wieder in Schwerin zu Gast. Kampfabend mit den Lokalmatadoren Marcel Meyerdiercks,  Jürgen Brähmer. Hauptkampf: Weltmeisterschaft (WBA) Dimitri Sartison vs. Karoly Balzsay.

plakatbild1.jpgSchwerin (pb): „Nach den Pleiten der Universum-Boxveranstaltungen im Jahr 2010 in Schwerin haben wir hier etwas gut zu machen“, sagte der neue Universum-Geschäftsführer Waldemar Kluch am gestrigen Mittag zur Pressekonferenz im Crown Plaza Hotel. Kluch weiter: „Deswegen haben wir die Eintrittspreise so angesetzt, dass wir das Publikum wieder für uns gewinnen können – Eintritt ab 12,50 €, dafür werden acht Profikämpfe am Abend über die Bretter gehen“.
boxnightbild3pk.jpg30,- bis 40,- € sind für eine Tribünenkarte Mitte zu zahlen, Ziel des Veranstalters ist eine volle Schweriner Sport- und Kongresshalle mit 7.000 Zuschauern. „So ein moderates Preisniveau hatten wir noch nie“, so der Chef des örtlichen Ausrichters E.M.-Promotion Burkhard Tiedt. Der Vorverkauf beginnt am kommenden Montag, dem 27.02.2012.

boxnightbild4meyerdiercks_braehmer.jpgStar-Boxer des Abends ist Ex-Weltmeister und Lokalmatador Jürgen Brähmer. Nach 21 Monaten Ringpause und seinem Hamburger Sieg soll es weiter bergauf gehen, vielleicht schon der letzte Schritt vor einem erneuten Kampf um den WM-Gürtel. „Ich bin gut vorbereitet, will mich noch weiter steigern – weitere Schritte nach vorne machen. In Schwerin zu boxen ist für mich immer etwas besonderes. Schwerin ist meine Heimat, hier sind meine Freunde, mein Heimpublikum“. Sein Gegner für diesen Schweriner Boxabend steht noch nicht fest, Entscheidung in wenigen Tagen, so Kluch.

boxnightbild2.jpgDer Knüller des Abends dürfte der Kampf im Supermittelgewicht/WM-Kampf zwischen Dimitri Sartison und Stallkollegen Karoly Balzsay werden. Beide sind Universum-Boxer, „mal sehen, wie das ausgeht“, so Trainer Michael Timm. „Die Fans werden einen tollen WM-Fight erleben“

Spannung auch für die Kämpfe vom Ex-Weltmeister Juan-Carlos Gomez, Ruslan Tschagaew und Ina Melzer und den zweiten Lokalmatadoren Marcel Meyerdiercks (Federgewicht). Foto (5): P. Bohne


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]