Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Urania-Veranstaltungen im Januar/Februar 2010

Veranstaltungsplan der URANIA Schwerin e. V. für den Monat Januar mit Vorschau für Februar 2010.

Donnerstag, 07.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag mit Bildern
Kanada – eine Reise durch ein weites, fernes Land
Eine Reise von Vancouver durch British Columbia durch die Rocky Mountains bis nach Alaska mit Bildern von atemberaubenden Berglandschaften und wilden Tieren.
Referent: Walter Thiel, Hobby-Fotograf, Schwerin

Dienstag, 12.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Herzen im Schnee
In nachdenklichen, besinnlichen und humorvollen Geschichten schildert der Autor Erinnerungen an seine Kinder- und Jugendjahre, die er in der „Griesen Gegend“ verbrachte.
Referent: Karl-August Puls, Buchautor, Schwerin

Donnerstag, 14.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Daniel Kehlmann (13.01.1975)
„Die Vermessung der Welt“ wird zum 35. Geburtstag  des Schriftstellers vorgestellt. Alexander von Humboldt als Forscher und Friedrich Gauß als Mathematiker widmeten sich auf unterschiedlichste Weise der „Vermessung der Welt“.
Referent: Prof. Dr. Gert Wendelborn, Theologe, Rostock

Dienstag, 19.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag mit Diskussion
Patientendaten in Gefahr?
Eine Vorstellung der „Elektronischen Gesundheitskarte“ aus Sicht des Datenschutzes. Was genau wird da gemacht? Wer profitiert von der Karte? Welche Risiken entstehen für mich als Patient?
Referent: Kai-Uwe Steffens, Bürgerrechtler Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, Hamburg

Donnerstag, 21.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag mit Diskussion
Schwerin „Kulturhauptstadt des Nordens“
Kulturentwicklung als Leitbild.
Wie werden Schwerins Potenziale, das Märchenschloss, das Theater, die kulturellen Einrichtungen der Stadt, die Musik- und Kunstschulen…. ,zum Wohlfühlfaktor der Kunst. Es wird über die unverwechselbaren Profile Schwerins, die zur Kulturhauptstadt führen können, gesprochen.
Referentin: Angelika Gramkow, Oberbürgermeisterin der Stadt Schwerin

Dienstag, 26.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Multimediavortrag
Bremen – Bremerhaven – eine Reise um die Welt
Ein Streifzug durch Geschichte und Klima von Bremen und Bremerhaven.
Referentin: Anne Götze, Azubi, Schwerin

Donnerstag, 28.01.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Pflegeversicherung
Welche Rechte als Patient habe ich während der stationären bzw. ambulanten Pflege?
Nach welchen Kriterien erfolgt die Einstufung in eine Pflegestufe und wie kann man diese beeinflussen?
Auf welche Leistungen habe ich Anspruch?
Referent: Markus Keubke, Rechtsanwalt, Rostock – Schwerin

Veranstaltungen im Februar 2010

Dienstag, 02.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Willem vertellt (Teil III)
Wat taum Amüsieren un Nahdenken för Plattsnackers.
Ut mine Autobiografie: der Autor liest Ernsthaftes und Humorvolles aus seinen Werken.
Referent: Prof. Dr. Wilhelm Simon, Autor, Schwerin

Donnerstag, 04.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag mit Bildern
Kopftücher in verschiedenen Kulturen
Die Kopftuchmode bei Männern und Frauen wandelt sich seit Jahrhunderten. Beispiele aus Mitteleuropa, Afrika und dem Mittleren Osten zeigen, dass von Selbstbewusstsein bis Unterdrückung alles vertreten ist.
Referentin: Frauke Borchers, Kunstpädagogin, Lübeck

Dienstag, 09.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Erbrecht – Erbschaftssteuerrecht
Grundzüge des Erbrechts unter besonderer Berücksichtigung der neuen Gesetzesänderungen.
Referent: Biermann-Ratjen, Notar, Schwerin

Donnerstag, 11.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag mit Bildern
Kriminalgeschichten und historische Rechtsmale in Mecklenburg
Verbrecher, Gauner, arme Sünder.
Was historische Rechtsmale, Flurnamen und Akten über Kriminalität und Strafjustiz im alten Mecklenburg erzählen.
Referent: Udo Funk, Dipl.-Historiker, Dipl.-Archivar, Alt Meteln

Dienstag, 16.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Die homöopathische Reiseapotheke
Der Vortrag gibt einen unterhaltsamen und praxisnahen Überblick über die wichtigsten Mittel, die in keiner Reiseapotheke fehlen dürfen.
Referentin: Cora Footh-Kaya, Dipl.-Biologin und Heilpraktikerin, Schwerin

Donnerstag, 18.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Multimediavortrag
Transsibirische Eisenbahn
Mit der legendären TRANSSIB von Moskau bis Wladiwostok, eine Multimediareise über 9288 Kilometer durch Russland.
Es wird berichtet über den Bau der längsten Eisenbahnverbindung der Welt und über ihre Rolle bei der Erschließung und Besiedlung Sibiriens.
Referent: Eduard Bütow, Autor, Schwerin

Dienstag, 23.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Geschichte und Geschichten aus der Schelfstadt
Sie erfahren etwas über die merkwürdigen Ehen des Herzogs Karl Leopold, warum ein Arzt nicht mehr praktizieren durfte und über eine Familie mit 24 Kindern.
Referentin: Angret Hegemann, Dipl.-Archivarin, Schwerin

Donnerstag, 25.02.2010, 17.00 Uhr
Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag Geldanlagen – Rendite und Risiko
Wer Geld anlegt, will möglichst viel Ertrag dafür erhalten. Welche Zusammenhänge zwischen hohen Erträgen und Risiken sind zu beachten? Was sind die Besonderheiten bestimmter Anlageformen und wie findet man die individuell geeignete Geldanlage?
Referent: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]