Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Urania-Veranstaltungen im Juni 2010

Veranstaltungsplan für Juni 2010 – URANIA Schwerin e.V., Gesellschaft zur Vermittlungvon Wissenschaft und Kultur

Dienstag, 01.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
200. Todestag der Königin Luise von Preußen
Am 19. Juli 1810 starb die Gemahlin des Königs Friedrich Wilhelm III. von Preußen im Alter von nur 34 Jahren. Ihre Schönheit, ihre Volksnähe, ihre Unterstützung der politischen Reformer und ihre Verhandlungen mit Napoleon machten sie unvergesslich.
Referentin: Angret Hegemann, Dipl.-Archivarin, Schwerin

Donnerstag, 03.06.2010, 18.30 Uhr

Treffpunkt: Schloss, Haupteingang
In Kooperation mit dem Kulturbund
Führung mit Vortrag
Schamanische Heilung
Auf der Suche nach der Kraft des Seins und Sinns.
Referent:  Uwe Sinnecker, Diplom-Designer, Schwerin
Eintritt frei

Dienstag, 08.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Plattdeutscher Abend
„Fiek’n hätt schräb’n ut Hagenow“ (Teil 9)
„Dorfsnakheiters“ aus Dörfern zwischen Elbe und Schaalsee.
Referent: Kuno Karls, Autor, Hagenow

Donnerstag, 10.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Ein Olympiasieger erinnert sich.
Das Leben im Olympischen Dorf.
„Wer sind meine Zimmerkameraden? Wie lang sind die Betten? Wie ist das Essen?“ – Das waren meine ersten Gedanken als ich im Flieger Richtung Moskau saß. Denn erst, wenn du im Flugzeug sitzt, hast du Gewissheit, dass du nicht mehr träumst von Olympia.
Referent: Gert Wessig, Handelsvertreter für Sport- und Freizeiteinrichtungen, Rugensee

Dienstag, 15.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Gottfried Keller, 120. Todestag
„Der grüne Heinrich“ – so wird er genannt, weil seine Mutter Anzüge aus der Schützenkleidung seines früh verstorbenen Vaters schneiderte. Unterstützt von seiner Mutter, verließ er seinen Geburtsort in der Schweiz und versuchte, sich in einer süddeutschen Residenzstadt zu etablieren.
Referent: Prof. Gert Wendelborn, Theologe, Rostock

Donnerstag, 17.06.2010, 15.30 Uhr

Buslinie 6 ab Stauffenbergstraße 15.02 Uhr
Treff: Bushaltestelle Linie 6 Am Petersberg
Wanderung in den Trockenhängen bei Pinnow
Wir begeben uns auf die Spuren von trockenheits- und sandliebenen Pflanzen, wie z. B. die Sandstrohblume, die Heidenelke und viele andere.
Wanderung ca. 2 Stunden
Wanderleiter: Heinz Sluschny, Naturkundler, Schwerin

Dienstag, 22.06.2010, 17.00 Uhr

Treff: Alter Friedhof, Platz der OdF
Friedhofsführung
Die Ehrenfriedhöfe und Ehrengräber auf dem Alten Friedhof und am Platz der Opfer des Faschismus werden besucht.
Referentin: Angret Hegemann, Dipl.-Archivarin, Schwerin

Donnerstag, 24.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Multimediavortrag
Johann Albrecht und Schloss Wiligrad
Der Referent zeigt Einblicke in die vielschichtige Wiligrader Schlossgeschichte. Über das Leben des Erbauers und über die spurlos verschwundene Schlossausstattung wird berichtet.
Referent: Udo Funk, Dipl.-Historiker, Dipl.-Archivar, Hof Meteln

Dienstag, 29.06.2010, 17.00 Uhr

Haus der Kultur, Arsenalstraße 8, Raum 101
Vortrag
Eine Bilderreise durch Moskau
Die russische Hauptstadt Moskau liegt mitten im europäischen Teil Russlands am Fluss Москва. Sie zählt zu den schönsten und teuersten Städten der Welt und ist auf jeden Fall, zu jeder Jahreszeit, eine Reise wert.
Referentin: Christa Dittmann, Fotojournalistin, Schwerin


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]